Digitalkamera preiswert

Sehr günstige Digi-Cams im Vergleich

Hier finden Sie Digi-Cams zu einem guten Preis im Vergleich. Es werden kostengünstige Digi-Cams verglichen. Das günstigste Digitalkamera kostet 58,99€ und der Durchschnittspreis liegt bei 378,98€. ...mehr lesen Die Digi-Cams gibt es bei folgenden Anbietern für wenig Geld: Aepannay, BRIHIEVY, Canon, Condikey, Keculbo, Kodak, Lincom, NAPATEK, Olympus, Panasonic, Sony, Vnieetsr. Ein billiger Digitalkamera muss nich auf eine mindere Qualität hinweisen. Schauen Sie sich vor dem Kauf die Kundenbewertungen an.

Sony Alpha
751,87 €* 783,90 €
kostenloser Versand
Fabelhaft
1881 Bewertungen
4,6
Sony Alpha 6000 Systemkamera (24 Megapixel, 7,6 cm (3") LCD-Display, Exmor APS-C Sensor, Full-HD, High Speed Hybrid AF) inkl. SEL-P1650 Objektiv schwarz
Das sagen Käufer:
JA, sie ist auch 2018 noch top und JA sie hat tatsächlich auch Eye AF!
Die Königin unter den Systemkameras
Auch 2019 eine sehr gute Einstiegskamera
Details
Canon Eos
970,00 €* 1008,88 €
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
351 Bewertungen
4,6
Canon EOS 800D SLR-Digitalkamera,Schwarz
Das sagen Käufer:
Die bessere 200D oder günstigere 77D
Diese Kamera ist der Hammer !
Sehr gute Kamera für Einsteiger und erfahrene Hobbyfotografen
Dient perfekt als erste Kamera
Details
Sony DscHx60
249,00 €* 260,66 €
kostenloser Versand
Sehr gut
2343 Bewertungen
4,4
Sony DSC-HX60 Digitalkamera (20,4 Megapixel, 30-fach opt. Zoom, 7,5 cm (3 Zoll) LCD-Display, Exmor R CMOS Sensor, NFC/WiFi) schwarz
Das sagen Käufer:
In der Preisklasse bis 300 Euro Referenz-Digitalkamera!
Warum noch eine Kompaktkamera?
einfach riesig die Kleine
Details
Sony DscWx350
179,00 €* 279,00 €
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
1028 Bewertungen
4,4
Sony DSC-WX350 Digitalkamera (18 Megapixel, 20-fach opt. Zoom, 7,5 cm (3 Zoll) LCD-Display, NFC, WiFi) schwarz
Das sagen Käufer:
Zoom super - NFC Verbindung mit Handy spitzenmäßig!
Für die Größe - der Hammer
Sehr schöne Kamera
Details
Sony DscW810
109,00 €* 138,01 €
kostenloser Versand
Sehr gut
780 Bewertungen
4,1
Sony DSC-W810 Digitalkamera (20,1 Megapixel, 6x optischer Zoom (12x digital), 6,8 cm (2,7 Zoll) LC-Display, 26mm Weitwinkelobjektiv, SteadyShot) schwarz
Das sagen Käufer:
handlich mit kleinem Defizit
tolle Kamera
Für Anfänger Optimal
Details
Olympus Tough
529,00 €* 559,00 €
kostenloser Versand
Sehr gut
992 Bewertungen
4,5
Olympus Tough TG-6 Actionkamera, 12 Megapixel Sensor, digitale Bildstabilisierung, 4x-Weitwinkel-Zoom, 4k-Video, 120fps, Wi-Fi, schwarz
Das sagen Käufer:
Sehr zu frieden. Für Hobby-Schnorcheler/Tauscher optimal.
Gute Camera
Fast perfekt!
Details
Condikey 1080P
58,99 €* 71,99 €
kostenloser Versand
Gut
289 Bewertungen
3,8
Digitalkamera 1080P HD Kompaktkamera 36 Megapixel Mini-Videokamera 2,4" LCD Digitalkamera wiederaufladbare Fotokamera mit 16X Digitalzoom für Studenten/Erwachsene/Kinder/Anfänger(schwarz)
Das sagen Käufer:
Tolle Einstiegskamera
Klein & leicht
Perfekt für Kinder
Details
Sony DscW830
229,99 €* 238,41 €
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
482 Bewertungen
4,2
Sony DSC-W830 Digitalkamera (20,1 Megapixel, 8x optischer Zoom, 6,8 cm (2,7 Zoll) LC-Display, 25mm Carl Zeiss Vario Tessar Weitwinkelobjektiv, SteadyShot) silber
Das sagen Käufer:
Klein und handlich
Definitiv nichts für Kurzentschlossene
extrem leicht und klein.
Details
Panasonic DMC-TZ80EG-K
333,99 €* 351,66 €
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
219 Bewertungen
4,2
Panasonic DMC-TZ80EG-K Kompaktkamera
Das sagen Käufer:
Tolle Kamera!
Klasse Kamera
LUMIX TZ81
Details

* Alle Preise und Angaben ohne Gewähr. Datenstand vom: 19.5.2022 - 13:05 Uhr.

+ mehr anzeigen
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Anbieter von Digi-Cams

unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Digitalkamera-Vergleich enthält keine Werbung

übersichtlich

alle Digitalkamera-Produktdetails werden klar und deutlich dargestellt

Günstige Digi-Cams im Vergleich

Preiswerte und sehr gute Digitalkamera zu einem erschwinglichen Preis finden Sie bei olimodo.de

Wie viel kosten Digi-Cams?

Der Preis für Digi-Cams beginnt bei 58,99 € und geht bis 970,00 €. Der Durchschnittspreis liegt bei 378,98 €.

58,99 €

günstig


378,98€

Durchschnitt


970,00 €

teuer


Welcher Digitalkamera ist am günstigsten?

Das Condikey 1080P ist mit 58,99€ am günstigsten, dass ist 911,01€ weniger als das teuerste und 319,99€ weniger als der Durchschnitt.

Welcher Digitalkamera hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Digitalkamera sortiert nach Preis

Hier finden Sie unsere Digi-Cams nach Preis aufsteigend sortiert

Nicamery Digitalkamera
Nicamery Digitalkamera
58,99€* kostenloser Versand
1080P Hd Digitalkamera Mini Videokamera 36 Megapixel 24 Lcd Wiederaufladbare Digitalzoomkamera 16X für Studenten Erwachsene Kinder Anfänger Schwarz

Digitalkamera Kaufberater

Heutzutage kann eine Digitalkamera alles sein, von einer einfachen Kompaktkamera bis hin zu einer professionellen Spiegelreflexkamera. In unserer Test- und Vergleichstabelle haben wir die einzelnen Modelle entsprechend gekennzeichnet, und Sie können auch herausfinden, welches Modell für Sie das richtige ist. Neben der Bildauflösung und dem ISO-Wert sollten Sie auch auf die Videoqualität achten: Während die meisten Digitalkameras in Full HD aufnehmen, ist die nächsthöhere Auflösung (4K oder Ultra HD) bei weit weniger Modellen verfügbar. Wichtig sind auch Details zum Bildschirm: Hat er einen Touchscreen und ist er voll klappbar oder nur kippbar?

"Nehmen Sie sich Zeit und vergleichen Sie in Ruhe die Digitalkamera. Nur so finden Sie das richtige Produkt für sich und sind dann auch auf Dauer mit Ihrem Kauf zufrieden."
Hendrik Bauer von olimodo.de

Spiegelreflexkameras, Universalkameras, Kompaktkameras, Systemkameras und Reisezoomkameras gehören zur Familie der Digitalkameras. Die Kategorien unterscheiden sich in Preis, Funktionen und Handhabung. In unserem Digitalkamera-Test 2021 vergleichen wir universelle Digitalkameras. Universelle digitale Reisekameras sind der beste Kompromiss zwischen Handlichkeit, Preis und Bildqualität. Für 100 bis 200 Euro können Sie Bildstabilisatoren, Full-HD-Videos und natürlich sehr gute Fotos erwarten.

Was ist eine gute Digitalkamera?

Beste Digitalkameras nach Meinung der Tester:. 1. Platz: Sehr gut (1, 4) Panasonic Lumix LX100 II. 2. Platz: Sehr gut (1, 5) Panasonic Lumix DC-FZ1000 II. Platz 3: Sehr gut (1, 5) Sony Cyber-shot DSC-RX10 IV. Vierter Platz: Gut (1, 6) Sony ZV-1. Platz 5: Gut (1, 6) Sony RX100 VI. Platz 6: Gut (1, 6) Panasonic Lumix DMC-FZ2000.

Wie können die Bilder einer Digicam gespeichert werden?

Ein CCD, das ursprünglich als Datenspeicher entwickelt wurde, ist ein lichtempfindlicher Chip, mit dem sich Bilder für kurze Zeiträume speichern lassen.

Welche Canon EOS ist die beste für Einsteiger?

Die ultimative Spiegelreflexkamera für anspruchsvolle Einsteiger: Canon EOS 850D. Die Canon EOS 850D ist eine sehr einfache Kamera, aber sie ist auch für erfahrene Fotografen geeignet. Sie ist einfach zu bedienen, die Bildqualität ist sehr gut und der Autofokus kann problemlos mit einer professionellen Kamera mithalten.

Wann kauft man Kameras am günstigsten?

Die Grafik für Digitalkameras zeigt den Dezember als günstig und den Januar als relativ teuer. Im Allgemeinen sind bereits im Laufe des Jahres stärkere Schwankungen zu beobachten. Günstigster Monat: Dez. 4. 51% Einsparpotenzial, teuerster Monat: Januar, 3. 53% Mehrkosten (jeweils zum Durchschnittswert).

Warum sind Digitalkameras praktisch?

In alltäglichen Situationen liefert die Automatik der Kamera gute Bilder, man muss sich nicht um Blenden oder Belichtungszeiten kümmern. . . Das Ergebnis sind wesentlich professionellere Bilder. Übrigens: Kinder und Tiere sollten immer auf Augenhöhe fotografiert werden.

Ist eine Digitalkamera besser als eine Handykamera?

Digitalkameras sind in puncto Geschwindigkeit (noch) führend. Selbst die besten Smartphones verfügen nicht immer über einen Bildstabilisator, wie z. B. das Apple iPhone 6s. Ein Bildstabilisator wirkt sich jedoch nicht nur bei Aufnahmen bei schwachem Licht, die längere Belichtungszeiten erfordern, positiv aus.

Welche Hersteller bieten Digitalkamera an?

Es werden 49 Digi-Cams von 12 verschiedenen Herstellern angeboten. Die Hersteller sind:

AepannayBRIHIEVYCanonCondikeyKeculboKodakLincomNAPATEKOlympusPanasonicSonyVnieetsr

Wo kann man Digitalkamera kaufen?

Digi-Cams können Sie im Fachgeschäften sowie in den meisten Kaufhäusern und oft auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL, Netto oder Kaufland oder auch in Baumärkten wie OBI, Toom oder Hornbach kaufen. Allerdings werden immer mehr Auto Sonnenschutzrollos über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Falls Sie bei uns nicht fündig werden können Sie Digitalkamera noch in folgenden Geschäften offline oder oft auch online kaufen:

Häufig gestellte Fragen

Wenn Licht auf das Pixel trifft, wandelt der Sensor es in Energie um, und ein in die Kamera eingebauter Computer misst, wie viel Energie in jedem Pixel "produziert" wird. Die Energie wird dann als Farbe dargestellt, so wie wir sie (bestenfalls) natürlich wahrnehmen.
Der Hauptunterschied zwischen den beiden Kameratypen ist schnell erklärt. Eine Spiegelreflexkamera hat eine Spiegelkonstruktion im Inneren, eine spiegellose Systemkamera nicht. Bei Systemkameras entfällt die Spiegelkonstruktion. Daher trifft das Licht permanent auf den Sensor.
Eine Spiegelreflexkamera ist eine spezielle Kamera, bei der das durch das Objektiv eintretende Licht durch einen Spiegel abgelenkt und auf die Mattscheibe projiziert wird. Das hat den Vorteil, dass genau der Ausschnitt des Bildes, den der Fotograf im Sucher sieht, auch auf dem Film erscheint.
Platz 1: Sehr gut (1,4) Panasonic LUMIX LX100 II. Platz 2: Sehr gut (1,5) Panasonic LUMIX DC-FZ1000 II. Platz 3: Sehr gut (1, 5) Sony Cyber-shot DSC-RX10 IV. Platz 4: Gut (1,6) Sony ZV-1.
Die EOS M50 Mark II ist eine gute spiegellose Kamera für Einsteiger, denn sie ist einfach zu bedienen, hat eine hervorragende Bildqualität und das Fotografieren mit ihr macht nicht nur Einsteigern besonders viel Spaß. Die M50 Mark II ist daher eine der besten Kameras für Einsteiger.
Mit einem solchen Instrument wird das Licht eingefangen: Die Sonne oder eine Lampe strahlt Licht aus, das auf einen Gegenstand fällt. Dieses Licht wird reflektiert und zurückgeworfen. Wenn dieses Licht in eine Kamera eintritt, entsteht ein Bild. . . Das Bild wird elektronisch gespeichert.
Nach vielen Vorläufern der ersten echten Digitalkamera wurde 1991 schließlich die erste echte Digitalkamera vorgestellt. Die Firma Dycam präsentierte die Digitalkamera auf der Computermesse CeBIT unter der Bezeichnung Modell 1.
In der folgenden Liste haben wir die wichtigsten Vorteile zusammengefasst, die Ihnen Digitalkameras bieten: Sie brauchen keinen Film mehr zu wechseln. Speicherplatz für Hunderte von Bildern. Die Bilder werden in hoher Auflösung aufgezeichnet.

Quellen