3D-Beamer preiswert

Sehr günstige Beamer mit 3D-Funktion im Vergleich

Hier finden Sie Beamer mit 3D-Funktion zu einem guten Preis im Vergleich. Es werden kostengünstige Beamer mit 3D-Funktion verglichen. Das günstigste 3D-Beamer kostet 343,10€ und der Durchschnittspreis liegt bei 619,41€. ...mehr lesen Die Beamer mit 3D-Funktion gibt es bei folgenden Anbietern für wenig Geld: Acer, BenQ, EXXO, Epson, Generic, Groview, Hi-SHOCK, OPTOMA TECHNOLOGY, Optoma Deutschland GmbH, Optoma_Deutschland_GmbH1, TOPVISION, TOUMEI, ViewSonic, WISELAZER. Ein billiger 3D-Beamer muss nich auf eine mindere Qualität hinweisen. Schauen Sie sich vor dem Kauf die Kundenbewertungen an.

Epson EhTw7000
1174,66 €* 1299,00 €
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
369 Bewertungen
4,4
Epson EH-TW7000 4K Pro-UHD 3LCD-Beamer (3.000 Lumen Weiß- und Farbhelligkeit, Kontrastverhältnis 40.000:1, optionales WLAN, HDMI)
Das sagen Käufer:
Sehr guter 4K-Beamer
Ein guter Beamer: leise, scharf, flexibel
Details
Acer H6800a
897,51 €* 956,46 €
kostenloser Versand
Sehr gut
96 Bewertungen
4,3
Acer H6800a (DLP Beamer (4K UHD (3.840 x 2.160 Pixel) 3.600 Lumen 10.000:1 Kontrast, 3D, Keystone, 1x 10 Watt Lautsprecher, HDMI (HDCP), Audio Anschluss) Home Cinema
Das sagen Käufer:
Jetzt alles ok, wichtige Tipps
Acer wird langsam
Sehr guter Beamer zu einem guten Preis
Details
ViewSonic Px701Hd
552,09 €* 577,48 €
kostenloser Versand
Fabelhaft
357 Bewertungen
4,6
ViewSonic PX701HD 3D Heimkino DLP Beamer (Full-HD, 3.500 ANSI Lumen, 2x HDMI, 10 Watt Lautsprecher, 1.1x optischer Zoom) weiß
Das sagen Käufer:
Vergleich Viewsonic PX701HD, VANKYO Leisure 470 Wireless, Crenova XPE660 ,VANKYO Performance V630
PREISLEISTUNG SUPER 1A
Guter Mittelklassebeamer - mit kleineren Schwächen
Details
BenQ DLP
599,00 €* 721,00 €
kostenloser Versand
Sehr gut
1313 Bewertungen
4,5
BenQ DLP Full HD Gaming Beamer TH585 mit 3.500 ANSI Lumen, Game-Modi, geringem Input Lag von 16 ms perfekt für Spielkonsolen
Das sagen Käufer:
Hat meine Erwartungen voll erfüllt!
Piep/Brummton
Klasse Beamer!
Details
ViewSonic M2E
570,89 €* 679,90 €
kostenloser Versand
Gut
394 Bewertungen
4,0
ViewSonic M2E Portabler LED Beamer (Full-HD, 1.000 Lumen, Rec. 709, HDMI, USB, USB-C, WLAN Konnektivität, Bluetooth, SD-Kartenleser, 2X 3 Watt Lautsprecher) Weiß-Silber
Das sagen Käufer:
Fast 5 Sterne
Details
Acer H6541BD
570,06 €* 600,74 €
kostenloser Versand
Sehr gut
98 Bewertungen
4,3
Acer H6541BD DLP Beamer (FHD (1.920 x 1.080 Pixel) 4.000 ANSI Lumen, 10.000:1 Kontrast, 3D, Keystone, Lautsprecher, HDMI (HDCP),VGA, Audio) Heimkino
Das sagen Käufer:
Jetzt alles ok, wichtige Tipps
Acer wird langsam
Sehr guter Beamer zu einem guten Preis
Details
Acer P5230
475,13 €* 549,00 €
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
221 Bewertungen
4,3
Acer P5230 DLP Projektor (XGA 1.024 x 768 Pixel, Kontrast 20.000:1, 4.200 ANSI Lumen, 3D)
Das sagen Käufer:
Ein richtig guter Tages- und Nachtprojektor
Würde ich immer wieder kaufen für den Preis
Super Preis-Leistungsverhältnis für diesen Beamer
Details
OPTOMA TECHNOLOGY Optoma
742,00 €* 841,01 €
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
44 Bewertungen
4,5
Optoma HD146X.
Das sagen Käufer:
Hervorragend
Sehr gutes Bild, sehr hell, top Preis
Sehr guter Beamer
Details
Acer H5385Bdi
470,03 €* 504,13 €
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
271 Bewertungen
4,5
Acer H5385BDi DLP Beamer (HD Ready (1.280 x 720 Pixel) 4.000 ANSI Lumen, 20.000:1 Kontrast, 3D, Keystone, 3 Watt Lautsprecher, HDMI (HDCP), Audio Anschluss) Home Cinema
Das sagen Käufer:
Bin zunächst begeistet... mal schaun ob das anhält
Details
Acer P1355W
343,10 €* 499,00 €
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
58 Bewertungen
4,3
Acer P1355W DLP Beamer (WXGA (1.280 x 800 Pixel) 4.000 ANSI Lumen, 20.000:1 Kontrast, 3D, Keystone, 10 Watt Lautsprecher, HDMI (HDCP), HDMI (mit MHL und HDCP), Audio Anschluss) Business / Education
Das sagen Käufer:
überraschend gutes Bild
Details
ViewSonic Pa503W
419,00 €* 438,95 €
kostenloser Versand
Sehr gut
1872 Bewertungen
4,5
ViewSonic PA503W 3D Heimkino DLP Beamer (WXGA, 3.600 ANSI Lumen, HDMI, 2 Watt Lautsprecher, 1.1x optischer Zoom) weiß-grau
Das sagen Käufer:
Wie im Kino - jeder Cent wert
Alles was ich brauche
Absolut klasse
Details

* Alle Preise und Angaben ohne Gewähr. Datenstand vom: 6.8.2022 - 00:08 Uhr.

+ mehr anzeigen
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Anbieter von Beamer mit 3D-Funktion

unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser 3D-Beamer-Vergleich enthält keine Werbung

übersichtlich

alle 3D-Beamer-Produktdetails werden klar und deutlich dargestellt

Günstige Beamer mit 3D-Funktion im Vergleich

Preiswerte und sehr gute 3D-Beamer zu einem erschwinglichen Preis finden Sie bei olimodo.de

Wie viel kosten Beamer mit 3D-Funktion?

Der Preis für Beamer mit 3D-Funktion beginnt bei 343,10 € und geht bis 1174,66 €. Der Durchschnittspreis liegt bei 619,41 €.

343,10 €

günstig


619,41€

Durchschnitt


1174,66 €

teuer


Welcher 3D-Beamer ist am günstigsten?

Das Acer P1355W ist mit 343,10€ am günstigsten, dass ist 831,56€ weniger als das teuerste und 276,31€ weniger als der Durchschnitt.

Welcher 3D-Beamer hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

3D-Beamer sortiert nach Preis

Hier finden Sie unsere Beamer mit 3D-Funktion nach Preis aufsteigend sortiert

Acer 3D-Beamer
Acer 3D-Beamer
343,10€* zzgl. Versandkosten
Acer P1355W Dlp Projektor (Lxga (1280 x 800 Pixel) 4.000 Ansi Lumen, 20.000:1 Kontrast, 3D, Keystone, 10 Watt Lautsprecher, Hdmi (mit Mhl und Hdcp), Audio Anschluss) Business / Bildung

3D-Beamer Kaufberater

Warnung. Heute könnte es einen lokalen Kugelhagel geben - mit der Aussicht auf Fleischbällchen, meinen Sie nicht? Dann haben Sie wahrscheinlich noch keinen 3D-Projektor. Sie funktionieren wie normale Projektoren, nur dass die Kugeln dank der 3D-Funktion regelrecht schießen. Damit das Bild nicht nur lebendig, sondern auch scharf ist, sollte der Projektor eine Full-HD-Auflösung haben. Wenn Sie Filme, Serien und Fernsehen bei Tageslicht sehen wollen, empfehlen wir ein Gerät mit hoher Helligkeit. Welche Geräte das sind und worauf Sie beim Kauf sonst noch achten sollten, erfahren Sie in unserer Test- und Vergleichstabelle.

"Nehmen Sie sich Zeit und vergleichen Sie in Ruhe die 3D-Beamer. Nur so finden Sie das richtige Produkt für sich und sind dann auch auf Dauer mit Ihrem Kauf zufrieden."
Hendrik Bauer von olimodo.de

3D-Projektoren unterscheiden sich von normalen Heimkino- oder Business-Projektoren nur durch ihre 3D-Funktion. Achten Sie auf Auflösung, Helligkeit und Kontrast, um die beste Bildqualität für Ihre Bedürfnisse zu erhalten. Bei DLP-Projektoren kann der sogenannte Regenbogeneffekt die Wiedergabe von 3D-Filmen stören. LCD-Projektoren kommen ohne diesen Effekt aus, sind aber nicht so hell. Beide Typen sind gleichermaßen für das Heimkino geeignet. Wie 3D-Fernseher verwenden 3D-Projektoren die aktive Shutter-Technologie für die dreidimensionale Darstellung. Dazu sind spezielle Shuttergläser erforderlich, die nicht im Lieferumfang enthalten sind.

Was ist der Unterschied zwischen Beamer und Projektor?

Im allgemeinen Sprachgebrauch werden die Projektoren als Projektoren bezeichnet. In Fachkreisen ist die korrekte Bezeichnung Projektor... . . Die Projektoren sind für den Einsatz in Besprechungs- und Präsentationsräumen geeignet. Genauso wie für den Außendienstmitarbeiter oder im Wohnzimmer für die Heimkinoanlage.

Welcher Beamer kann 3D?

Der Viewsonic PX701HD 3D-Projektor ist ein DLP-Gerät mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln, was Full HD entspricht. Daher ist der Projektor bereits für blaue 3D-Strahlen vorbereitet. Mit einer Helligkeit von 3.500 Lumen und einem Kontrastverhältnis von 120.000:1 verspricht der Projektor tolle Bilder fürs Heimkino.

Wie funktioniert ein 3D Beamer?

Heutige 3D-Projektoren hingegen funktionieren in der Regel wie Fernsehgeräte: Der Betrachter trägt eine Brille mit einem batteriebetriebenen aktiven Shutter. In Abstimmung mit dem Projektor bedecken sie mit Lichtgeschwindigkeit ihr linkes und rechtes Auge. Gleichzeitig zeigt der Projektor abwechselnd das linke und das rechte Bild an.

Können alle Beamer 3D?

Ob ein Projektor 3D-fähig ist, hängt zum einen qualitativ von der Auflösung und zum anderen von den verfügbaren Anschlüssen und der verwendeten Technologie ab. 3D kann mit Hilfe der so genannten Shuttertechnik oder durch Polarisation erzeugt werden. Moderne Projektoren basieren im Wesentlichen auf der Shutter-Technologie.

Welche Hersteller bieten 3D-Beamer an?

Es werden 47 Beamer mit 3D-Funktion von 14 verschiedenen Herstellern angeboten. Die Hersteller sind:

AcerBenQEXXOEpsonGenericGroviewHi-SHOCKOPTOMA TECHNOLOGYOptoma Deutschland GmbHOptoma_Deutschland_GmbH1TOPVISIONTOUMEIViewSonicWISELAZER

Wo kann man 3D-Beamer kaufen?

Beamer mit 3D-Funktion können Sie im Fachgeschäften sowie in den meisten Kaufhäusern und oft auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL, Netto oder Kaufland oder auch in Baumärkten wie OBI, Toom oder Hornbach kaufen. Allerdings werden immer mehr Auto Sonnenschutzrollos über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Falls Sie bei uns nicht fündig werden können Sie 3D-Beamer noch in folgenden Geschäften offline oder oft auch online kaufen:

Häufig gestellte Fragen

Für uns ist der beste Projektor für das Heimkino der Epson EH-TW7400 im LCD-Bereich, oder der BenQ W5700 für diejenigen, die DLP bevorzugen. Im Wohnzimmer bieten der BenQ TK850i mit DLP-Technologie und der Epson EH-TW7100 als LCD-Projektor die besten Ergebnisse, auch in 4K und mit HDR.
Die ersten Projektoren, die mit 3D in Verbindung gebracht wurden, waren 3D-ready... ... . . Bei 3D-fähigen Geräten wird der 3D-Effekt durch die Verwendung einer Shutterbrille ermöglicht. Diese geben das Bild abwechselnd für das rechte und das linke Auge frei. Das aktuelle Activ 3D funktioniert auch mit Shutterbrillen.
Echte 3D-Projektoren empfangen 3D-Signale und geben auch ein 3D-Bild aus. Bei 3D-fähigen Geräten ist der 3D-Effekt durch die Verwendung von Shutterbrillen möglich. Diese geben das Bild abwechselnd für das rechte und das linke Auge aus. Das aktuelle Activ 3D funktioniert auch mit Shutterbrillen.
Bei einer üblichen Deckenhöhe von ca. 2,4 Metern und einem Bildanfang (Oberkante) in ca. 2,2 Metern Höhe kann jedoch auch eine starre Deckenhalterung mit einem Abstand von 15 cm für einen LCD-Projektor verwendet werden. Ein DLP-Projektor kann etwas höher oder die Leinwand etwas niedriger aufgehängt werden.

Quellen