Laktase-Tabletten preiswert

Sehr günstige Laktase-Tabletten im Vergleich

Hier finden Sie Laktase-Tabletten zu einem guten Preis im Vergleich. Es werden kostengünstige Laktase-Tabletten verglichen. Das günstigste Laktase-Tabletten kostet 7,49€ und der Durchschnittspreis liegt bei 16,96€. ...mehr lesen Die Laktase-Tabletten gibt es bei folgenden Anbietern für wenig Geld: Avitale, Hübner Naturarzneimittel GmbH, Kräuterhaus Sanct Bernhard KG, LactoJoy, Merz Consumer Care GmbH, Pro Natura Gesellschaft für gesunde Ernä, Pro Natura Gesellschaft für gesunde Ernährung mbH, Queisser Pharma GmbH & Co. KG, better foods GmbH, sanotact GmbH, tetesept. Ein billiger Laktase-Tabletten muss nich auf eine mindere Qualität hinweisen. Schauen Sie sich vor dem Kauf die Kundenbewertungen an.

LactoJoy Lactase
29,99 €* 31,62 €
kostenloser Versand
Sehr gut
2038 Bewertungen
4,5
LactoJoy Laktase-Tabletten I 14.500 FCC I 80 Stk. - Lactase Enzym bei Milchzucker Unverträglichkeit
Das sagen Käufer:
Sehr gut!
Wirkt auch bei stärkerer Laktose
Super Produkt - hat mir meinen Urlaub vereinfacht
Bin total begeistert! TOP
Details
Pro Natura Gesellschaft für gesunde Ernä Pro
19,90 €* 20,49 €
kostenloser Versand
Fabelhaft
331 Bewertungen
4,6
Lactrase Natura Gesellschaft für gesunde Ernä LACTRASE 18000 TBL-SP. 2 X, 40 Stück
Das sagen Käufer:
Sehr gutes Produkt
Super Sparpaket!
Beste Laktose-Tabletten
Super bei Laktoseintoleranz
Details
Avitale Lactase
7,49 €*
kostenloser Versand
Sehr gut
236 Bewertungen
4,4
Avitale Lactase 3500 FCC, 100 Tabletten im Klickspender, 1er Pack
Das sagen Käufer:
Achtung: Upgrade lesen
hilft sehr gut um Lactose zu verdauen
Gut dosiert und nicht zu teuer
Details
Queisser Pharma GmbH & Co. KG Doppelherz
9,46 €*
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
26 Bewertungen
4,4
Doppelherz Lactase 4.500 Nahrungsergänzungsmittel bei Laktoseintoleranz im praktischen Klickspender 1 x 120 Tabletten
Das sagen Käufer:
Tolles Produkt, online günstiger
Tut was es soll
Der Klickspender
Details
sanotact GmbH Laktase
9,94 €* 11,94 €
kostenloser Versand
Fabelhaft
729 Bewertungen
4,6
sanotact Laktase 7.000 Direkt 90 Mini-Laktose Tabletten mit Sofortwirkung + hochdosiert Bei Laktoseintoleranz + Milchunverträglichkeit
Das sagen Käufer:
Laktosefreie Tabletten
Sehr hilfreiche Laktose Tabletten zu einem guten Preis
Wie immer top seitdem keine Bauchschmerzen mehr
Details
Kräuterhaus Sanct Bernhard KG Sanct
24,99 €*
kostenloser Versand
Sehr gut
73 Bewertungen
4,5
Sanct Bernhard Lactase-Kapseln 14.000 FCC-Einheiten 150 Kapseln
Das sagen Käufer:
Tabletten? Nein lieber Kapseln!
Absolut zufrieden
Alles Bestens
Details

* Alle Preise und Angaben ohne Gewähr. Datenstand vom: 19.5.2022 - 13:05 Uhr.

+ mehr anzeigen
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Anbieter von Laktase-Tabletten

unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Laktase-Tabletten-Vergleich enthält keine Werbung

übersichtlich

alle Laktase-Tabletten-Produktdetails werden klar und deutlich dargestellt

Günstige Laktase-Tabletten im Vergleich

Preiswerte und sehr gute Laktase-Tabletten zu einem erschwinglichen Preis finden Sie bei olimodo.de

Wie viel kosten Laktase-Tabletten?

Der Preis für Laktase-Tabletten beginnt bei 7,49 € und geht bis 29,99 €. Der Durchschnittspreis liegt bei 16,96 €.

7,49 €

günstig


16,96€

Durchschnitt


29,99 €

teuer


Welcher Laktase-Tabletten ist am günstigsten?

Das Avitale Lactase ist mit 7,49€ am günstigsten, dass ist 22,50€ weniger als das teuerste und 9,47€ weniger als der Durchschnitt.

Welcher Laktase-Tabletten hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Laktase-Tabletten sortiert nach Preis

Hier finden Sie unsere Laktase-Tabletten nach Preis aufsteigend sortiert

Avitale Laktase-Tabletten
Avitale Laktase-Tabletten
7,49€* kostenloser Versand
Avitale Lactase 3500 FCC, 100 Tabletten in einem Klickspender, 1 Packung

Doppelherz Laktase-Tabletten
Doppelherz Laktase-Tabletten
9,46€* zzgl. Versandkosten
Doppelherz Lactase 4.500 Nahrungsergänzungsmittel bei Laktoseintoleranz im praktischen Klickspender 1 x 120 Tabletten

sanotact Laktase-Tabletten
sanotact Laktase-Tabletten
9,94€* kostenloser Versand
Laktase 7000 Direkt oder 90 Mini-Laktose-Tabletten mit Sofortwirkung hochdosiert oder bei Laktoseintoleranz Milchunverträglichkeit.

Laktase-Tabletten Kaufberater

Sobald Sie Produkte wie Eiscreme, Milch oder bestimmte Käsesorten essen, bemerken Sie Symptome wie Blähungen, Durchfall, starke Übelkeit oder Migräne? Dann gehören Sie vielleicht zu den vielen Menschen, die unter einer Laktoseintoleranz leiden. Wenn Sie trotzdem nicht auf Ihre Lieblingsspeisen verzichten wollen, sollten Sie zu Laktasetabletten greifen. Der Inhalt des FCC ist entscheidend für die Wirksamkeit der Zubereitung. Je höher die Dosis, desto größer ist die Menge an Laktase, die das enthaltene Enzym abbauen kann. Bei einer Laktoseintoleranz wird ein Wert von 10.000 empfohlen. Unsere Test- und Vergleichstabelle zeigt, dass Tabletten eine besonders schnelle Wirkungsentfaltung haben.

"Nehmen Sie sich Zeit und vergleichen Sie in Ruhe die Laktase-Tabletten. Nur so finden Sie das richtige Produkt für sich und sind dann auch auf Dauer mit Ihrem Kauf zufrieden."
Hendrik Bauer von olimodo.de

Laktoseintoleranz, Laktoseintoleranz oder Milchzuckerunverträglichkeit bezeichnet einen Mangel oder eine Störung der Verdauung. Der Körper der Betroffenen hat einen Mangel an Laktase-Enzymen, die für die Aufspaltung der Laktose in der Nahrung verantwortlich sind. Die Folge sind Symptome im Magen-Darm-Trakt, wie Blähungen oder Durchfall. Ein Laktasemangel kann durch die Einnahme von Laktasepulver, Tabletten oder Kapseln behoben werden. Je höher der Laktosegehalt einer Mahlzeit ist, desto höher sollte der FCC-Gehalt des Laktasemittels sein. Obwohl Laktase- oder Laktosemedikamente nur selten Nebenwirkungen verursachen, lohnt es sich, die Ernährung umzustellen und laktosehaltige Lebensmittel zu meiden oder nur sehr geringe Mengen an Laktose zu sich zu nehmen. Die langfristige Verwendung von Laktase-Medikamenten kann kostspielig und belastend für den Darm sein.

Wie oft darf ich Laktase Tabletten nehmen?

Als Richtwert werden 2 bis 4 Tabletten Avitale Lactase 3500 FCC pro Mahlzeit empfohlen. Nahrungsergänzungsmittel mit Laktase zur Unterstützung der Verdauung von Milch und Milcherzeugnissen bei Laktoseintoleranz.

Was bringen Laktase Tabletten?

Wie funktioniert Laktase? Das in Lactrase enthaltene Enzym Lactase spaltet die Lactose in ihre leicht verwertbaren Bestandteile Glucose und Galactose auf. Das Enzym selbst wird im Dünndarm nicht resorbiert und entfaltet im Körper keine Wirkung. Die Wirkung der Laktase findet ausschließlich im Nahrungsbrei statt.

Sind Laktase Tabletten schädlich?

Die Einnahme von Laktasetabletten, die den Milchzucker abbauen, ist nicht schädlich, aber nur für Menschen mit einer diagnostizierten Laktoseintoleranz sinnvoll. Der vorsorgliche völlige Verzicht auf Milchprodukte ist ebenfalls keine gute Lösung.

Kann man Laktase nachträglich einnehmen?

Nehmen Sie die Kautabletten gemäß den Anweisungen des Produkts vor oder während einer Mahlzeit ein. Werden sie zu früh eingenommen, können sie durch die Magensäure zersetzt werden. Laktasepulver einige Stunden vor dem Verzehr mit der Nahrung vermischt.

Wann muss man Laktase Tabletten nehmen?

Unmittelbar vor oder während des Verzehrs von laktosehaltigen Lebensmitteln 1 Tablette (12.000 FCC) mit ausreichend Flüssigkeit einnehmen. Die Dosis muss individuell angepasst werden. Sie hängt vom Grad der Laktoseintoleranz und dem Laktosegehalt des Lebensmittels ab.

Für was ist Laktase gut?

Damit unser Körper Laktose verwerten kann, muss sie bei der Verdauung in ihre beiden Einfachzucker aufgespalten werden. Ein Enzym namens Laktase, das in den Schleimhautzellen des Dünndarms gebildet wird, ist für den Abbau von Laktose verantwortlich.

Welches sind die besten Medikamente gegen Laktoseintoleranz?

Tabletten gegen Laktoseintoleranz können Ihnen helfen, freier zu essen. LACTASE 3. 500 FCC-Tabletten im Klickspender 100 Stück. LACTASE 7. 000 FCC Tabletten im Spender 80 Stk. LACTASE 14. 000 FCC-Tabletten im Dispenser 80 Stück. LACTRASE 6. . . LACTRASE 6. . . LACTRASE 1. . LAKTRASE 28. . . . LACTOSTOP 14.

Wo hat es überall Laktose drin?

Milch, Joghurt, Hüttenkäse, Butter, Käse und alle anderen Milchprodukte, aber auch Backwaren, Süßigkeiten, Fertigprodukte wie Kartoffelpüree, Gewürzmischungen, Wurstwaren oder Medikamente können Laktose enthalten und Beschwerden verursachen.

Welche Hersteller bieten Laktase-Tabletten an?

Es werden 25 Laktase-Tabletten von 11 verschiedenen Herstellern angeboten. Die Hersteller sind:

AvitaleHübner Naturarzneimittel GmbHKräuterhaus Sanct Bernhard KGLactoJoyMerz Consumer Care GmbHPro Natura Gesellschaft für gesunde ErnäPro Natura Gesellschaft für gesunde Ernährung mbHQueisser Pharma GmbH & Co. KGbetter foods GmbHsanotact GmbHtetesept

Wo kann man Laktase-Tabletten kaufen?

Laktase-Tabletten können Sie im Fachgeschäften sowie in den meisten Kaufhäusern und oft auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL, Netto oder Kaufland oder auch in Baumärkten wie OBI, Toom oder Hornbach kaufen. Allerdings werden immer mehr Auto Sonnenschutzrollos über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Falls Sie bei uns nicht fündig werden können Sie Laktase-Tabletten noch in folgenden Geschäften offline oder oft auch online kaufen:

Häufig gestellte Fragen

Laktase-Tabletten gegen Beschwerden Das Medikament behebt die Ursache des Problems, indem es Ihrem Körper das fehlende Enzym Laktase zuführt.
Selbst mit so viel Laktase traten keine Probleme auf. Dies zeigt, dass Laktase nicht so leicht überdosiert werden kann. Wir empfehlen jedoch, nicht mehr als 10 Tabletten pro Tag einzunehmen, um auf Nummer sicher zu gehen.
Die Tetesept-Forschung hat eine spezielle Laktase mit Depotwirkung entwickelt: Die Wirkung der neuen tetesept-Langzeit-Laktase hält mehr als 4 Stunden an.
Laktase oder Laktase (genetischer Name LCT; auch Laktase-Florizin-Hydrolase, kurz LPH) ist die Bezeichnung für ein im Darm vorkommendes Enzym, das Laktose (Milchzucker) in seine Bestandteile Galaktose (Schleimzucker) und Glukose (Traubenzucker) zerlegt.
In seltenen Fällen ist die Laktoseintoleranz angeboren. Es gibt aber auch Konstellationen, in denen die Laktoseintoleranz als Folge einer anderen Erkrankung auftritt, was dann als sekundäre Laktoseintoleranz bezeichnet wird.
Es stimmt, dass die Einnahme von Laktase-Tabletten, die den Milchzucker abbauen, nicht gesundheitsschädlich ist, auch wenn Sie nicht laktoseintolerant sind. Es ist aber auch nicht von Vorteil, da die Medikamente nur bei Menschen wirken, die tatsächlich an einer Nahrungsmittelunverträglichkeit leiden.

Quellen