Nasensalben preiswert

Sehr günstige Salben für die Nase im Vergleich

Hier finden Sie Salben für die Nase zu einem guten Preis im Vergleich. Es werden kostengünstige Salben für die Nase verglichen. Das günstigste Nasensalben kostet 3,25€ und der Durchschnittspreis liegt bei 7,15€. ...mehr lesen Die Salben für die Nase gibt es bei folgenden Anbietern für wenig Geld: Apotheken express, Bayer AG, Bayer Vital GmbH, Dline AG, Wädenswil, Schweiz, Dr. Ehrlichs Gesundkatalog, Engelhard Arzneimittel GmbH & Co.KG, G. Pohl-Boskamp GmbH & Co. KG, HUEBNER, Medesign, Merz Consumer Care GmbH, Pharno-Wedropharm GmbH, Sidroga Pharma Gesellschaft für Gesundheitsprodukte mbH, Ursapharm Arzneimittel GmbH, WALA Heilmittel GmbH, WETTERAU-APOTHEKE I.Schulze, ZIRKULIN. Ein billiger Nasensalben muss nich auf eine mindere Qualität hinweisen. Schauen Sie sich vor dem Kauf die Kundenbewertungen an.

WALA Heilmittel GmbH NASENBALSAM
12,58 €* 13,06 €
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
64 Bewertungen
4,5
NASENBALSAM 10 g
Das sagen Käufer:
Nase frei
Fühlt sich gut an!
Auf jedenfall
Wirkt
Details
Bayer AG Bepanthen
8,23 €* 8,49 €
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
2261 Bewertungen
4,5
Bepanthen Sensiderm Creme zur Stabilisierung der Hautschutzbarriere und Beruhigung gereizter Hautstellen, 20 g
Das sagen Käufer:
Hilft super bei Ekzemen und trockener Haut
Das beste was es gibt!
Tolle Creme bei sensibler Haut
Überraschend anders!
Details
WETTERAU-APOTHEKE I.Schulze Weiche
4,19 €* 8,32 €
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
149 Bewertungen
4,4
Weiche Nasensalbe, 20 g
Das sagen Käufer:
Mein Favorit
Top Nasensalbe
Für die Nase top
Details
Medesign NASANA
9,95 €*
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
19 Bewertungen
4,2
NASANA ÖL
Das sagen Käufer:
Glückliche Nase
Sehr hilfreich
Tolles Produkt
Details
Engelhard Arzneimittel GmbH & Co.KG Nisita
6,71 €* 7,08 €
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
81 Bewertungen
4,4
Engelhard Arzneimittel GmbH & Co.KG Nisita Nasensalbe, 10 g
Das sagen Käufer:
Nisita Nasensalbe
Empfehlung SARS
Gut
Details
G. Pohl-Boskamp GmbH & Co. KG GeloSitin
11,49 €* 12,08 €
kostenloser Versand
Sehr gut
974 Bewertungen
4,5
GeloSitin Nasenpflege: Nasenöl gegen trockene Nasenschleimhaut (als Spray)
Das sagen Käufer:
Sehr empfehlenswert bei geschädigter Nasenschleimhaut
Irgendwie ein Wohlfühlspray :)
weit billger als in Apotheke
Details
Ursapharm Arzneimittel GmbH Hysan
6,76 €* 6,96 €
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
63 Bewertungen
4,4
Hysan Nasensalbe - pflegende Nasensalbe mit Vitamin A, 5 g
Das sagen Käufer:
Prima Produkt
Sehr gute Eigenschaften zur Befeuchtung der Nasenflügel
Lang anhaltene Pflege
Details
Pharno-Wedropharm GmbH Minerasol
6,89 €* 7,83 €
kostenloser Versand
Sehr gut
125 Bewertungen
4,3
Minerasol Nasensalbe 20g
Das sagen Käufer:
Und sie hilft
Funktional
Mineralsol
Details
Sidroga Pharma Gesellschaft für Gesundheitsprodukte mbH Emser
4,89 €* 5,07 €
kostenloser Versand
Sehr gut
245 Bewertungen
4,4
EMSER Nasensalbe sensitiv mit Emser Salz - Bei trockener und wunder Nase - 8 g
Das sagen Käufer:
Gute Alternative zur Bepanten Nasensalbe
Perfekt für trockene Nase (bei Nasenspraysucht, Allergie,...)
meine Nase heilt schon
Details
Merz Consumer Care GmbH tetesept
3,25 €*
kostenloser Versand
Sehr gut
3680 Bewertungen
4,4
tetesept Nasen Heilsalbe Nasenpflege Creme bei Erkältung - befeuchtet die Nase, heilt wunde Stellen und Risse & schützt die Haut der Nase 1 x 5 g
Das sagen Käufer:
Sehr empfehlenswert
Gut bei Nasenspraysucht, wenn man es mehrmals täglich benutzt
Befeuchtet die Nase prima
Details
Bayer Vital GmbH Bepanthen
3,70 €* 4,15 €
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
3219 Bewertungen
4,7
Bepanthen Augen- und Nasensalbe zur sanften Heilung von wunden Nasen sowie oberflächlichen Schädigungen am Auge, 5 g
Das sagen Käufer:
Kleiner Artikel - mega Verpackung
Eure Nasenschleimhaut wird es euch danken!
Schnelle Hilfe bei kaputter Nasenschleimhaut.
Details

* Alle Preise und Angaben ohne Gewähr. Datenstand vom: 30.9.2022 - 06:09 Uhr.

+ mehr anzeigen
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Anbieter von Salben für die Nase

unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Nasensalben-Vergleich enthält keine Werbung

übersichtlich

alle Nasensalben-Produktdetails werden klar und deutlich dargestellt

Günstige Salben für die Nase im Vergleich

Preiswerte und sehr gute Nasensalben zu einem erschwinglichen Preis finden Sie bei olimodo.de

Wie viel kosten Salben für die Nase?

Der Preis für Salben für die Nase beginnt bei 3,25 € und geht bis 12,58 €. Der Durchschnittspreis liegt bei 7,15 €.

3,25 €

günstig


7,15€

Durchschnitt


12,58 €

teuer


Welcher Nasensalben ist am günstigsten?

Das Merz Consumer Care GmbH tetesept ist mit 3,25€ am günstigsten, dass ist 9,33€ weniger als das teuerste und 3,90€ weniger als der Durchschnitt.

Welcher Nasensalben hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Nasensalben sortiert nach Preis

Hier finden Sie unsere Salben für die Nase nach Preis aufsteigend sortiert

tetesept Nasensalben
tetesept Nasensalben
3,25€* kostenloser Versand
tetesept Nasencreme bei Schnupfen befeuchtet die Nase heilt Wunden und Risse schützt die Nasenhaut 1 x 5 g

Bepanthen Nasensalben
Bepanthen Nasensalben
3,70€* zzgl. Versandkosten
Bepanthen Augen- und Nasensalbe zur sanften Heilung von wunden Nasen sowie oberflächlichen Augenverletzungen, 5 g

WETTERAU-APOTHEKE I.Schulze Nasensalben
WETTERAU-APOTHEKE I.Schulze Nasensalben
4,19€* zzgl. Versandkosten
Weiche Nasensalbe 20 g

EMSER Nasensalben
EMSER Nasensalben
4,89€* kostenloser Versand
Emser Sensitiv Nasensalbe mit Emser Salz Für trockene und entzündete Nase 8 g

Nasensalben Kaufberater

Wir alle kennen das: Sie sind erkältet oder haben eine Allergie, schnäuzen sich häufig die Nase und wachen eines Morgens mit trockener, juckender Haut auf. Wenn Sie Ihrer Nase in diesem Fall etwas Gutes tun wollen, ist eine normale Feuchtigkeitscreme nicht immer ausreichend. In unserer Nasensalben-Vergleichstabelle finden Sie nur Produkte, die den empfindlichen Schleimhauttest optimal bestehen. Mehr über Inhaltsstoffe und Anwendung erfahren Sie in unserem Ratgeber.

"Nehmen Sie sich Zeit und vergleichen Sie in Ruhe die Nasensalben. Nur so finden Sie das richtige Produkt für sich und sind dann auch auf Dauer mit Ihrem Kauf zufrieden."
Hendrik Bauer von olimodo.de

Nasensalbe gehört in die Kategorie der Nasenpflege, ist aber von einem Nasenöl zu unterscheiden. Grundsätzlich helfen Nasensalben gegen Trockenheit der Nasenschleimhaut, allerdings ist es notwendig, auf die richtige Pflege zu achten und das Produkt nicht zu lange zu verwenden. Ätherische Öle riechen gut, aber sie sind in einer Nasensalbe für Babys, Allergiker und Asthmatiker nicht geeignet. Statt einer Besserung können diese Gruppen z. B. unter Kurzatmigkeit leiden.

Was bringt Nasensalbe?

Häufiges Schnäuzen und Schnäuzen bei Schnupfen oder Heuschnupfen schädigt die empfindliche Haut am Naseneingang. hysan Nasensalbe bildet einen Schutzfilm auf dem Naseneingangsbereich. Die angenehm weiche und flexible Salbe lässt sich gleichmäßig auf der Haut und den Schleimhäuten verteilen.

Ist Nasenöl schädlich?

Öl kann die Funktion der Wimpern einschränken. Wenn kleine Fetttröpfchen versehentlich eingeatmet werden, besteht die Gefahr einer Lungenentzündung (Lipidpneumonie). Diese nachteiligen Eigenschaften gelten auch für andere Nasenöle.

Welche Nasensalbe bei trockener Nase?

Nisita Nasensalbe Empfohlen für die Regeneration der Nasenschleimhaut. Die wertvollen Mineralsalze in Nisita Nasensalbe befeuchten und pflegen die trockene Nasenschleimhaut. Nach einer Nasenoperation oder einem Unfall sollte vor der Anwendung von Nisita Nasensalbe ärztlicher Rat eingeholt werden.

Für was Nasensalbe?

Nasensalbe lindert Nasenschmerzen und Verstopfung, lindert Reizungen und befreit die Atemwege. Je nach Inhaltsstoffen wird die Salbe in der Regel unter der Nase aufgetragen oder in die Nasenlöcher einmassiert.

Woher kommen Krusten in der Nase?

Krusten entstehen entweder durch Austrocknung eines Ausflusses aus der Nasenschleimhaut oder durch einen Wundausfluss aus oberflächlichen Verletzungen des Naseneingangs. Dies ist einer der Gründe, warum der Schleim nicht gut für die Nase ist.

Welche Hersteller bieten Nasensalben an?

Es werden 29 Salben für die Nase von 16 verschiedenen Herstellern angeboten. Die Hersteller sind:

Apotheken expressBayer AGBayer Vital GmbHDline AG, Wädenswil, SchweizDr. Ehrlichs GesundkatalogEngelhard Arzneimittel GmbH & Co.KGG. Pohl-Boskamp GmbH & Co. KGHUEBNERMedesignMerz Consumer Care GmbHPharno-Wedropharm GmbHSidroga Pharma Gesellschaft für Gesundheitsprodukte mbHUrsapharm Arzneimittel GmbHWALA Heilmittel GmbHWETTERAU-APOTHEKE I.SchulzeZIRKULIN

Wo kann man Nasensalben kaufen?

Salben für die Nase können Sie im Fachgeschäften sowie in den meisten Kaufhäusern und oft auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL, Netto oder Kaufland oder auch in Baumärkten wie OBI, Toom oder Hornbach kaufen. Allerdings werden immer mehr Auto Sonnenschutzrollos über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Falls Sie bei uns nicht fündig werden können Sie Nasensalben noch in folgenden Geschäften offline oder oft auch online kaufen:

Häufig gestellte Fragen

Nasensalben lindern sowohl trockene Nasenschleimhäute als auch gerötete, entzündete Nasenschleimhäute. Am besten verwenden Sie spezielle Nasensalben, z. B. Bepanthen-Nasensalbe mit Dexpanthenol, einer Vorstufe von Vitamin B5 (auch Provitamin genannt).
Die feuchtigkeitsspendende Wirkung von Nisita ist auf das darin enthaltene Mineralsalz, Natriumchlorid, zurückzuführen. Dadurch wird in der Nasenhöhle ein feuchtes Milieu geschaffen, da es Wasser bindet. Das entstehende feuchte Milieu unterstützt die natürliche Bewegung der Wimpern optimal.
Sie können auch Bepanthen Nasensalbe und Augensalbe verwenden, um Ihre Nase zu verbessern. Mit dem Wirkstoff Dexpanthenol fördert es die Regeneration der geschädigten Nasenschleimhaut und heilt so die wunde Nase von innen.
Die Pinimentol-Kältesalbe wird auf Brust und Rücken aufgetragen. Von dort wird es über die Haut und die Atemwege aufgenommen und lindert die Beschwerden einer Erkältung erheblich. Die hochkonzentrierte Salbe ist sowohl für Erwachsene als auch für Kinder und Jugendliche ab zwölf Jahren geeignet.

Quellen