Hörgeräte preiswert

Sehr günstige Hörgeräte im Vergleich

Hier finden Sie Hörgeräte zu einem guten Preis im Vergleich. Es werden kostengünstige Hörgeräte verglichen. Das günstigste Hörgeräte kostet 11,59€ und der Durchschnittspreis liegt bei 55,31€. ...mehr lesen Die Hörgeräte gibt es bei folgenden Anbietern für wenig Geld: Audioactive, Austar Hearing Science Technology (Xiamen) Co.,Ltd, Beurer, Beurer GmbH, MNII, SERINITI, Silva Schneider, ZHANGMIN, chuangting eu ltd., guoiooi, newgen medicals. Ein billiger Hörgeräte muss nich auf eine mindere Qualität hinweisen. Schauen Sie sich vor dem Kauf die Kundenbewertungen an.

ZHANGMIN Premium
56,99 €* 59,99 €
zzgl. Versandkosten
Gut
208 Bewertungen
3,6
ZHANGMIN Premium-Verstärker Hearing - Invisible in-Ear Mini Sound Enhancer Set, Fast unsichtbares, Noise Cancelling, Hörverstärker for Senioren Hearing - Paar
Das sagen Käufer:
Richtig gut
Spitzengeräte
Funktion
Gute Leistung für gut investiertes Geld
Details
MNII Unsichtbarer
69,00 €* 77,73 €
zzgl. Versandkosten
OK
66 Bewertungen
3,2
MNII Invisible Hearing Amplifier Komplett-In-Canal, Hochentwickelte Sound-Verstärker Für Senioren, Linkes Und Rechtes Ohr
Das sagen Käufer:
Top, für dieses Preis/Leistungsverhältnis ein gutes In Ear Hörgerät!
Ich kann nicht klagen
Recht brauchbares Reservegerät
Korrekte Abwicklung
Details
newgen medicals Hörgerät
39,99 €* 43,05 €
zzgl. Versandkosten
OK
703 Bewertungen
3,4
Newgen Medicals Hörhilfe: HdO-Hörverstärker-Paar HV-340 mit Ex-Hörer, Akku & USB-Ladeschale (HdO Verstärker)
Das sagen Käufer:
Rezension aus Österreich, einfach nur brauchbar und günstig
Bin zufrieden
Endlich wieder gut hören
Details
Beurer Ha
29,99 €* 40,99 €
zzgl. Versandkosten
OK
303 Bewertungen
3,5
Beurer HA 50 Hörhilfe, Rauscharme Wiedergabe und Verstärkung aller Geräusche, ergonomische Passform und drei Aufsätze für den Gehörgang
Das sagen Käufer:
Gerät ist absolut Spitze und hat sehr positiv überrascht, daher sehr zu empfehlen!
Hörbare Verbessung
praktisch
Details
Beurer Ha
11,59 €* 30,99 €
kostenloser Versand
Gut
1970 Bewertungen
3,6
Beurer HA 20 Hörhilfe mit ergonomischer Passform hinter dem Ohr, individuelle Anpassung an den Gehörgang, Lautstärke stufenlos regelbar
Das sagen Käufer:
Gutes Gerät für kleines geld
Eine gute Zwischenlösung
Klasse Hörhilfe
Details
newgen medicals Chinbar
113,20 €* 126,96 €
kostenloser Versand
Gut
247 Bewertungen
4,0
Newgen Medicals Kinnbügelkopfhörer: Hörsystem KH-210 für TV & Musik, mit Funk-Kopfhörer, bis 100 dB (Funk Kinnbügel Kopfhörer)
Das sagen Käufer:
Top Gerät mit kleinen Schwächen
91-jähriger ist begeistert
Als Hörhilfe fürs TV empfehlenswert
Details
Silva Schneider DH
86,71 €* 99,99 €
kostenloser Versand
Sehr gut
87 Bewertungen
4,1
Silva Schneider DH 9500 Hörverstärker/Funkkopfhörer, 301002, Schwarz
Das sagen Käufer:
Nicht billig, aber perfekt! B. K. aus Stuttgart
Frequenzanpassung
Guter Ohrhörer
Details
Audioactive PsaBTE
34,99 €* 39,00 €
kostenloser Versand
Gut
1036 Bewertungen
3,8
Audioactive digitaler HdO-Hörverstärker mit 4 einstellbaren Einstellungen, diskretes HdO-Design, automatische Lautstärke Unterdrückung, natürliches Hörerlebnis
Das sagen Käufer:
Preisgünstiges Gerät, das es durchaus mit einem der Höhrgerätespezialisten aufnehmen kann
mein gekaufter Audioactive -PSA-Digital-Hörverstärker bte
Gutes Hilfsmittel
Details

* Alle Preise und Angaben ohne Gewähr. Datenstand vom: 23.9.2022 - 06:09 Uhr.

+ mehr anzeigen
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Anbieter von Hörgeräte

unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Hörgeräte-Vergleich enthält keine Werbung

übersichtlich

alle Hörgeräte-Produktdetails werden klar und deutlich dargestellt

Günstige Hörgeräte im Vergleich

Preiswerte und sehr gute Hörgeräte zu einem erschwinglichen Preis finden Sie bei olimodo.de

Wie viel kosten Hörgeräte?

Der Preis für Hörgeräte beginnt bei 11,59 € und geht bis 113,20 €. Der Durchschnittspreis liegt bei 55,31 €.

11,59 €

günstig


55,31€

Durchschnitt


113,20 €

teuer


Welcher Hörgeräte ist am günstigsten?

Das Beurer Ha ist mit 11,59€ am günstigsten, dass ist 101,61€ weniger als das teuerste und 43,72€ weniger als der Durchschnitt.

Welcher Hörgeräte hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Hörgeräte sortiert nach Preis

Hier finden Sie unsere Hörgeräte nach Preis aufsteigend sortiert

Beurer Hörgeräte
Beurer Hörgeräte
11,59€* kostenloser Versand
Beurer Ha 20 Hörsystem mit ergonomischer Hinter-dem-Ohr-Anpassung individuelle Anpassung des Gehörgangsvolumens, stufenlos einstellbar

Hörgeräte Kaufberater

Hören Sie nur, was Sie hören wollen, oder sind Sie schwerhörig? Mit einem Hörgerät fühlen Sie sich nicht mehr ausgegrenzt, wenn Sie den Gesprächen in einer Gesellschaft kaum folgen können. Sie können zwischen zwei Typen wählen: Hinter-dem-Ohr- und Im-Ohr-Hörsysteme. Hinter-dem-Ohr-Modelle verfügen über eine Hinter-dem-Ohr-Technologie, die auch größere und leistungsfähigere Batterien als bei Im-Ohr-Modellen ermöglicht. Finden Sie in unserer Test- und Vergleichstabelle das für Sie passende Modell.

"Nehmen Sie sich Zeit und vergleichen Sie in Ruhe die Hörgeräte. Nur so finden Sie das richtige Produkt für sich und sind dann auch auf Dauer mit Ihrem Kauf zufrieden."
Hendrik Bauer von olimodo.de

Hörsysteme sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Es gibt Hinter-dem-Ohr-Hörsysteme und Im-Ohr-Hörsysteme. Es gibt auch transportable Hörgeräte auf dem Markt. Sie werden während eines chirurgischen Eingriffs in das Ohr eingesetzt. Die Batterien in einem Hörgerät sind von der Lebensdauer her nicht mit z. B. wiederaufladbaren Smartphone-Akkus zu vergleichen. Normale Hörsysteme können mit hochwertigen Batterien etwa 3-4 Tage lang funktionieren. Um Infektionen zu vermeiden, sollten Sie der Reinigung Ihres Hörgeräts große Aufmerksamkeit schenken. Wir empfehlen jedoch, zur Reinigung trockene und weiche Tücher zu verwenden. Scheuernde Reinigungsmittel oder gröbere und grob strukturierte Tücher können empfindliche Geräte beschädigen.

Was kostet ein Hörgerät und was zahlt die Kasse?

Die gesetzliche Krankenkasse übernimmt in der Regel einen Vertragspreis von 685 pro Hörgerät, zuzüglich einer Pauschale von 33,50 für individuell angefertigte Hörgeräte und einer Servicegebühr für Reparaturen von etwa 125.

Wie komme ich günstig an Hörgeräte?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, beim Kauf eines Hörgeräts Geld zu sparen. Sie können die Kostenübernahme durch Ihre Krankenkasse beantragen, die Bestpreisgarantie Ihres Akustikers in Anspruch nehmen, die Kosten für ein Hörgerät von der Steuer absetzen oder Ihre Hörgeräte auf chinesischen Online-Plattformen kaufen.

Wann muss man ein Hörgerät tragen?

Wann brauche ich ein Hörgerät? Ein Hörgerät ist angezeigt, wenn: Die Hörschwelle auf dem besseren Ohr ist um mindestens 30 Dezibel (dB) niedriger als das normale Gehör. 20 % der Wörter im Test werden bei einer Sprachlautstärke von 65 Dezibel (dB) nicht mehr erkannt.

Wer baut die besten Hörgeräte?

Oticon ging als klarer Sieger in der Kategorie beste Klangqualität und beste Ästhetik über alle drei Untersuchungsbereiche hinweg hervor, dicht gefolgt von Phonak. Oticon und Phonak lagen auch in Bezug auf das Preis-Leistungs-Verhältnis dicht beieinander, gefolgt von Unitron und ReSound.

Kann man einfach ein Hörgerät kaufen?

Es ist möglich, ein Hörgerät ohne Rezept zu kaufen. Es ist jedoch von Vorteil, wenn der Betroffene ein Hörgerät von einem Arzt verschrieben bekommt. Für den kostenlosen Hörtest, die Auswahl des Hörgeräts und das Probetragen der Geräte ist kein Rezept erforderlich.

Wo wird Signia hergestellt?

Signia und Widex - WS Audiology aus Singapur und Dänemark Die Premium-Hörgerätemarken der neuen WS Audiology Gruppe sind Signia und Widex. Die Premium-Hörgeräte des Unternehmens werden in zertifizierten Produktionsstätten in Dänemark, Polen, Singapur und China hergestellt.

Bei welchen Fällen von Schwerhörigkeit hilft ein Hörgerät?

Im Allgemeinen kann man sagen, dass ein Hörgerät notwendig ist, wenn: auf dem besten Ohr der Hörverlust mehr als 30 % beträgt. bei einer Sprachlautstärke von 65 Dezibel (dB) 20 % der Wörter nicht mehr verstanden werden können.

Warum soll man Hörgeräte immer tragen?

Erst der regelmäßige Gebrauch führt zu einer zunehmenden Gewöhnung an das neue Klangbild. Wiederkehrende Klänge werden vom Gehirn automatisch als wichtig oder unwichtig erkannt, und das Bewusstsein kann sich leichter auf den gewünschten Klang konzentrieren. Hörgeräte sind also Trainingsgeräte für das Gehirn.

Welche Hersteller bieten Hörgeräte an?

Es werden 25 Hörgeräte von 11 verschiedenen Herstellern angeboten. Die Hersteller sind:

AudioactiveAustar Hearing Science Technology (Xiamen) Co.,LtdBeurerBeurer GmbHMNIISERINITISilva SchneiderZHANGMINchuangting eu ltd.guoiooinewgen medicals

Wo kann man Hörgeräte kaufen?

Hörgeräte können Sie im Fachgeschäften sowie in den meisten Kaufhäusern und oft auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL, Netto oder Kaufland oder auch in Baumärkten wie OBI, Toom oder Hornbach kaufen. Allerdings werden immer mehr Auto Sonnenschutzrollos über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Falls Sie bei uns nicht fündig werden können Sie Hörgeräte noch in folgenden Geschäften offline oder oft auch online kaufen:

Häufig gestellte Fragen

Welche Hörgeräte gibt es? Die Robusten: Hinter-dem-Ohr-Geräte ... Die Unsichtbaren: In The Canal (CICComplete In Canal) Geräte . Die Anständigen: In The Canal Lautsprecher/Verstärker Geräte (RICReceiver In Canal) ... Die einfach zu bedienenden Im-Ohr-Hörgeräte (ITE) ... Die Diskrete: Empfänger-Im-Ohr-Hörgeräte (RIC und RITE) ...
Hörgeräte verstärken oder erhöhen die Lautstärke. Ein Mikrofon nimmt den Schall auf, zum Beispiel von einem Musikstück, und wandelt ihn in elektrische Signale um. Der Verstärker im Hörgerät erhöht die Lautstärke... Geräusche, die das Gehirn eine Zeit lang nicht verarbeitet hat, werden aufgenommen.
Führen Sie die Spitze des Ohrpass-Stücks vorsichtig in den Gehörgang ein, so dass es gut sitzt; drehen Sie das Ohrpass-Stück; drücken Sie das Ohrpass-Stück in den Gehörgang, bis es gut sitzt; legen Sie das Hörgerät hinter den Stift, so dass die Kurve oben auf dem Ohr aufliegt.
Ein Hörgerät besteht aus einem Lautsprecher, einem Mikrofon und einem Verstärker. Das Mikrofon nimmt Geräusche auf, wandelt sie in elektrische Impulse um und verarbeitet sie. Das Gerät erkennt Lärm und filtert ihn heraus... . Es wird von einer kleinen Batterie im Hörgerät gespeist.
Ein mittelschwerer Hörverlust beginnt bei einem Hörverlust von 40 dB, was in etwa dem Hintergrundlärm in Wohngebieten entspricht. Der Betroffene kann nur Geräusche mit einer Intensität von 40 bis 60 dB .... hören. Eine an Taubheit grenzende Schwerhörigkeit beginnt mit einem Hörverlust von mehr als 80 dB.

Quellen