Rhabarbersaft preiswert

Sehr günstige Rhabarber-Säfte im Vergleich

Hier finden Sie Rhabarber-Säfte zu einem guten Preis im Vergleich. Es werden kostengünstige Rhabarber-Säfte verglichen. Das günstigste Rhabarbersaft kostet 4,28€ und der Durchschnittspreis liegt bei 15,29€. ...mehr lesen Die Rhabarber-Säfte gibt es bei folgenden Anbietern für wenig Geld: Best Body Nutrition, Bleichhof, Elite Naturel, Fritz, Granar, Pfannenschwarz Fruchtsaft Manufaktur, Rauch Fruchtsäfte GmbH & Co, Sirup Royal, Sodastream, Van Nahmen Obstkelterei, Voelkel GmbH, Walther's, Wandlbeck UG, beckers bester GmbH, naturlich Landbau. Ein billiger Rhabarbersaft muss nich auf eine mindere Qualität hinweisen. Schauen Sie sich vor dem Kauf die Kundenbewertungen an.

Walther's Walthers
10,28 €* 12,74 €
kostenloser Versand
Sehr gut
118 Bewertungen
4,2
Walthers Rhabarber-Nektar (1 x 3 l Saftbox)
Das sagen Käufer:
sehr leckeres Sommergetränk
Guter Saft
Schnelle Lieferung - einwandfreie Qualität - Danke !
Details
beckers bester GmbH beckers
11,34 €*
kostenloser Versand
Fabelhaft
52 Bewertungen
4,6
beckers bester Rhabarber - 6er Pack - Rhabarbernektar - mit Direktsaft - Co2-neutral hergestellt - Vegan - Ohne Konservierungsmittel - Ohne Gentechnik - Laktosefrei - (6 x 1000 ml)
Das sagen Käufer:
Wohlschmeckend und herrlich für eine Schorle
gut mit zuviel zucker
Suchtpotential für Rhabarberfans!
einfacher geht es nicht...
Details
Bleichhof 100
38,99 €*
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
53 Bewertungen
4,5
Bleichhof Rhabarbersaft - 100% Direktsaft, naturrein und vegan, OHNE Zuckerzusatz, 6er Pack (6x 0,72l)
Das sagen Käufer:
Phantastisch intensiv, kein Mainstream
Perfekt für Rhabarberschorle
Schmeckt absolut super und frisch!
Details
Best Body Nutrition Vital
11,55 €*
kostenloser Versand
Sehr gut
17515 Bewertungen
4,3
Best Body Nutrition Vital Drink ZEROP® - Erdbeer-Rhabarber, Original Getränkekonzentrat - Sirup - zuckerfrei, 1:80 ergibt 80 Liter Fertiggetränk, 1000 ml
Das sagen Käufer:
Nicht nur sporttauglich, sondern auch für Kinder ein Highlight!
Viele probiert - bisher alle lecker
Man muss seinen Geschmack finden.
Details
Voelkel GmbH Voelkel
4,28 €*
zzgl. Versandkosten
Gut
4 Bewertungen
3,6
Voelkel Bio Rhabarber (1 x 700 ml)
Das sagen Käufer:
Super Geschmack
Absolut lecker!
Sehr erfrischend
Details

* Alle Preise und Angaben ohne Gewähr. Datenstand vom: 30.9.2022 - 09:09 Uhr.

+ mehr anzeigen
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Anbieter von Rhabarber-Säfte

unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Rhabarbersaft-Vergleich enthält keine Werbung

übersichtlich

alle Rhabarbersaft-Produktdetails werden klar und deutlich dargestellt

Günstige Rhabarber-Säfte im Vergleich

Preiswerte und sehr gute Rhabarbersaft zu einem erschwinglichen Preis finden Sie bei olimodo.de

Wie viel kosten Rhabarber-Säfte?

Der Preis für Rhabarber-Säfte beginnt bei 4,28 € und geht bis 38,99 €. Der Durchschnittspreis liegt bei 15,29 €.

4,28 €

günstig


15,29€

Durchschnitt


38,99 €

teuer


Welcher Rhabarbersaft ist am günstigsten?

Das Voelkel GmbH Voelkel ist mit 4,28€ am günstigsten, dass ist 34,71€ weniger als das teuerste und 11,01€ weniger als der Durchschnitt.

Welcher Rhabarbersaft hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Rhabarbersaft sortiert nach Preis

Hier finden Sie unsere Rhabarber-Säfte nach Preis aufsteigend sortiert

Voelkel Rhabarbersaft
Voelkel Rhabarbersaft
4,28€* zzgl. Versandkosten
Bio-Rhabarber-Voelkel (1 x 700 ml)

Rhabarbersaft Kaufberater

Rhabarbersaft ist ein schmackhafter Gemüsesaft, der sich großer Beliebtheit erfreut. Aus dem Blattstiel der Pflanze werden oft Marmeladen, Kuchen oder Säfte hergestellt. Da das Produkt sehr gesund ist, ist es für jeden geeignet. Probieren Sie es aus und entdecken Sie, wie gesund und lecker Rhabarbersaft ist. Wählen Sie ein Bio-Produkt aus der untenstehenden Tabelle, um die beste Qualität zu erhalten.

"Nehmen Sie sich Zeit und vergleichen Sie in Ruhe die Rhabarbersaft. Nur so finden Sie das richtige Produkt für sich und sind dann auch auf Dauer mit Ihrem Kauf zufrieden."
Hendrik Bauer von olimodo.de

Rhabarbersaft ist ein erfrischendes und säurehaltiges Gemüse, das oft in Säften oder Marmeladen in Kombination mit Apfel zu finden ist.

Kann man Rhabarbersaft trinken?

Rhabarbersaft: Saft oder Smoothie Die Frage, ob Rhabarbersaft oder Rhabarbersmoothie beliebter ist, lässt sich wie folgt beantworten: Da die meisten konventionellen Sorten noch zu viel Oxalsäure enthalten, kann Rhabarber in seinem rohen Zustand nicht als Smoothie getrunken werden.

Wann ist die Zeit für Rhabarber?

Rhabarbersaison Die robusten Stangen des aus Ostasien stammenden Rhabarbers sind je nach Wetterlage zwischen März und April erntereif, sollten aber spätestens am 24. Juni, dem Johannistag, geerntet werden.

Wie gesund ist Rhabarbersaft?

Rhabarbersaft ist, wie der Rhabarber selbst, reich an Nährstoffen wie Kalium, Natrium und Eisen. Er enthält auch viele wertvolle Vitamine, wie das bekannte Vitamin C, das eine gute Wirkung auf die Zellen und das Immunsystem hat.

Für was sind Rhabarbern gut?

Verdauungsfördernde Wirkung von Rhabarber: Vor allem die dicken Stängel dieses Frühlingsgemüses enthalten Wirkstoffe, die die Darmbewegung anregen und so gegen Verstopfung wirken. Diese Anthranoide sind Pflanzenstoffe, die die Darmmotilität fördern. Außerdem enthält Rhabarber einen hohen Anteil an Ballaststoffen.

Was bewirkt Rhabarbersaft im Körper?

Das darin enthaltene Natrium fördert die Verdauung und regt den Stuhlgang an. Darüber hinaus zeichnet sich Rhabarber durch seine blutreinigende Wirkung aus und kann als Mittel zur Entschlackung eingesetzt werden. Besonders in Form von Marmelade kann Rhabarber Darm, Gallenblase und Leber sanft reinigen.

Warum Rhabarber nur bis 24. Juni?

Nach dem Johannisfest am 24. Juni ist die Rhabarberernte normalerweise beendet. Zum einen brauchen die Pflanzen jetzt Zeit, um sich von der Ernte zu erholen, zum anderen steigt auch der Oxalsäuregehalt in den Stängeln. Obwohl die Oxalsäurekonzentrationen gesundheitlich unbedenklich sind, beeinträchtigen sie den Geschmack.

Ist Rhabarbersaft abführend?

Rhabarber hat seine Wirkung. Aber Vorsicht: Die im Rhabarber enthaltene Oxalsäure verschlechtert die Aufnahme von Kalzium im Körper. Es ist daher sinnvoll, die Marmelade durch kalziumreiche Milchprodukte zu ergänzen.

Welche Hersteller bieten Rhabarbersaft an?

Es werden 36 Rhabarber-Säfte von 15 verschiedenen Herstellern angeboten. Die Hersteller sind:

Best Body NutritionBleichhofElite NaturelFritzGranarPfannenschwarz Fruchtsaft ManufakturRauch Fruchtsäfte GmbH & CoSirup RoyalSodastreamVan Nahmen ObstkeltereiVoelkel GmbHWalther'sWandlbeck UGbeckers bester GmbHnaturlich Landbau

Wo kann man Rhabarbersaft kaufen?

Rhabarber-Säfte können Sie im Fachgeschäften sowie in den meisten Kaufhäusern und oft auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL, Netto oder Kaufland oder auch in Baumärkten wie OBI, Toom oder Hornbach kaufen. Allerdings werden immer mehr Auto Sonnenschutzrollos über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Falls Sie bei uns nicht fündig werden können Sie Rhabarbersaft noch in folgenden Geschäften offline oder oft auch online kaufen:

Häufig gestellte Fragen

Die Rhabarberblätter entfernen, waschen und in sehr kleine Scheiben schneiden. Die Scheiben in den Entsafter geben, mit Zucker bestreuen und den Sternanis hinzufügen. Füllen Sie den Topf bis zum Rand mit Wasser, stellen Sie die Schale mit den Früchten darauf und kochen Sie sie bei geschlossenem Deckel etwa eine Stunde lang kräftig auf.
Besser nicht: Rhabarbersaft kalt herzustellen ist zeitaufwändig und verlängert den Entsaftungsprozess. Da Rhabarber vor dem Verzehr erhitzt werden muss, um die darin enthaltene Oxalsäure unschädlich zu machen, sollte der Saft lieber heiß als kalt zubereitet werden.
Die im Rhabarber enthaltene Oxalsäure ist giftig, aber gesunde Menschen bemerken die Vergiftung erst, wenn sie bestimmte Mengen essen. Oxalsäure ist für den Menschen erst ab 5 g tödlich. 100 g Rhabarber enthalten je nach den Umständen zwischen 150 und 765 mg Oxalsäure.
Schritt für Schritt: Rhabarber spalten Warten Sie, bis die ersten Blätter im Herbst gelb werden, und schneiden Sie alle Blattstiele knapp über dem Boden ab. Dann werden die fleischigen Rhizome der Rhabarberpflanze einfach mit einem scharfen Spaten gespalten.

Quellen