Mehl preiswert

Sehr günstige Backmehle im Vergleich

Hier finden Sie Backmehle zu einem guten Preis im Vergleich. Es werden kostengünstige Backmehle verglichen. Das günstigste Mehl kostet 16,90€ und der Durchschnittspreis liegt bei 29,60€. ...mehr lesen Die Backmehle gibt es bei folgenden Anbietern für wenig Geld: AK Harms GmbH, Alnatura GmbH, Antimo Caputo S.R.L, Contrada Colle delle Api 100, 96100, (CB) Italien, Bauck GmbH, Buxtrade, Dr. Schär AG / SPA, EUCO GmbH, Friessinger, Haberfellner, Jeden Tag, Kupfermühle, Maihe, Mulino Caputo, Pastazeit e.U., Rosenmehl, Stadtmühle Waldenbuch, Vtopmart, mynatura. Ein billiger Mehl muss nich auf eine mindere Qualität hinweisen. Schauen Sie sich vor dem Kauf die Kundenbewertungen an.

Pastazeit e.U. PASTAZEIT
42,69 €*
zzgl. Versandkosten
Hervorragend
9 Bewertungen
4,9
PASTAZEIT Bio Lupinenmehl - 40% Eiweißgehalt - Backprotein Mehl - Low Carb Mehl - ideal für Diäten zum Backen, für Smoothies, Shakes - Vegan, Glutenfrei, Basisch (8 x 400g)
Das sagen Käufer:
Eine interessante Alternative
Probieren lohnt sich
Toller Geschmack
Lecker 😋
Details
Buxtrade 5
18,50 €*
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
41 Bewertungen
4,5
5 kg BIO Kokosmehl | teilentölt | gemahlen | Glutenfrei | Cocos | Mehl | Kokos | Backen |
Das sagen Käufer:
Schön fein gemahlen
Gute Qualität
Guter Geruch, gute Konsistenz, guter Geschmack...
Unglaublich gut
Details
AK Harms GmbH Ruut
17,90 €* 19,95 €
kostenloser Versand
Fabelhaft
322 Bewertungen
4,6
Ruut Maniokmehl / 100% Natürlich / Paleo / Vegan / Glutenfreies Mehl / 1000 g / Nussfrei Backen / Gesundes Brot Backen / Getreidefrei / Autoimmun Ernährung (AIP) / low-FODMAP / Ohne Zusätze
Das sagen Käufer:
Auch nach 3 Tagen noch frisch - so muss glutenfreies Mehl sein!
Das beste Mehl bisher - ich habe schon mehrfach gekauft!
Ausprobiert und ist super geworden
Details
mynatura Quinoa
22,95 €*
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
24 Bewertungen
4,6
Mynatura Quinoa Mehl I Weiß I Quinoamehl I Getreide I Nährstoffreich I Mehlalternative I Kochen I Backen I Beutel (2 x 1000g)
Das sagen Käufer:
Super.
Gut
Details
Haberfellner Bio
59,90 €* 64,99 €
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
19 Bewertungen
4,6
Bio Roggenmehl 25kg Typ 997 | Hochwertiges Mehl - gentechnikfrei und pestizid-kontrolliert | Ideal zum Backen von Brot, Lebkuchen und Gebäck
Das sagen Käufer:
MHD 6-7mon. nach kauf- bei großgebinde!
Wirklich 100% Bio
Details
Friessinger 's
16,90 €* 18,99 €
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
709 Bewertungen
4,8
Friessinger Mehl, 10er Pack (10 x 1 kg)
Das sagen Käufer:
Einwandfrei
Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis!
Italienische Qualität made in Germany
Details
Bauck GmbH Bauckhof
28,34 €*
zzgl. Versandkosten
Hervorragend
47 Bewertungen
4,9
Bauckhof Weizenmehl hell T550 Demeter, 8er Pack (8 x 1 kg)
Das sagen Käufer:
Gute Demeter Quali
Einwandfreier Geschmack
Sehr gute Qualität.
Details

* Alle Preise und Angaben ohne Gewähr. Datenstand vom: 16.5.2022 - 12:05 Uhr.

+ mehr anzeigen
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Anbieter von Backmehle

unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Mehl-Vergleich enthält keine Werbung

übersichtlich

alle Mehl-Produktdetails werden klar und deutlich dargestellt

Günstige Backmehle im Vergleich

Preiswerte und sehr gute Mehl zu einem erschwinglichen Preis finden Sie bei olimodo.de

Wie viel kosten Backmehle?

Der Preis für Backmehle beginnt bei 16,90 € und geht bis 59,90 €. Der Durchschnittspreis liegt bei 29,60 €.

16,90 €

günstig


29,60€

Durchschnitt


59,90 €

teuer


Welcher Mehl ist am günstigsten?

Das Friessinger 's ist mit 16,90€ am günstigsten, dass ist 43,00€ weniger als das teuerste und 12,70€ weniger als der Durchschnitt.

Welcher Mehl hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Mehl sortiert nach Preis

Hier finden Sie unsere Backmehle nach Preis aufsteigend sortiert

Frießinger Mehl
Frießinger Mehl
16,90€* zzgl. Versandkosten
Friessinger's Mehl 10 x 1 kg Packung

Ruut Mehl
Ruut Mehl
17,90€* kostenloser Versand
Ruut Cassava Mehl / 100% natürlich / Paleo / Vegan / Glutenfreies Mehl / 1000 g / Nussfreie Bäckerei / Getreidefrei / Autoimmun-Ernährung (AIP) / Low FODMAP / Ohne Zusatzstoffe

Buxtrade Kokosmehl
Buxtrade Kokosmehl
18,50€* zzgl. Versandkosten
5 kg Bio-Kokosmehl, teilweise geschält und glutenfreies Kokosmehl zum Backen

Mehl Kaufberater

Mehl ist eine grundlegende und vielseitige Zutat zum Kochen und Backen. Neben den herkömmlichen Roggen- oder Getreidemehltypen gibt es Varianten wie Mandelmehl und andere kalorienarme Sorten, die eine kohlenhydratarme Ernährung unterstützen. Sind Sie auf der Suche nach einer zuckerarmen Sorte, ohne einen eigenen Test zu machen? Dann wählen Sie eines der passenden Produkte aus unserer Tabelle mit weniger als einem Gramm Zucker.

"Nehmen Sie sich Zeit und vergleichen Sie in Ruhe die Mehl. Nur so finden Sie das richtige Produkt für sich und sind dann auch auf Dauer mit Ihrem Kauf zufrieden."
Hendrik Bauer von olimodo.de

Mehl ist die Basis für einen fluffigen Teig. Mit dem richtigen Backmehl können Sie sowohl eine leckere Pizza selbst zubereiten, als auch einen köstlichen Kuchen backen. Vergessen Sie aber nicht, das Gebäckmehl richtig zu lagern. Das beste Mehl für Sie sollte vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt sein. Bei Temperaturen unter 20 Grad Celsius sind helle Mehle bis zu 1,5 Jahre und dunkle Mehle bis zu acht Monate haltbar. Nur Vollkornmehle sollten innerhalb von acht Wochen verzehrt werden, da die darin enthaltenen Fette und Getreide mit der Zeit âranzigâ werden.

Was ist das gesündeste Mehl?

Es ist reich an Ballaststoffen, Mineralien und B-Vitaminen, unabhängig davon, ob das Mehl aus Weizen, Dinkel oder Roggen besteht. Vollkornmehl sorgt für ein längeres Sättigungsgefühl aufgrund der vielen Ballaststoffe, wir haben weniger Heißhunger. Darüber hinaus regt Vollkornmehl die Darmtätigkeit an und beugt Verstopfung vor.

Welches Mehl ist für was?

Wofür verwende ich die einzelnen Mehle? Type 405: Dieses Mehl gilt als das Standard-Weizenmehl und eignet sich besonders für Kekse, Kuchen und Gebäck. . . Type 812: Dieses Mehl ist gut für helles Mischbrot geeignet. Type 1700: Dieses Mehl ist ein Weizenvollkornmehl, bei dem das ganze Korn vermahlen wurde.

Wo kann man 00 Mehl kaufen?

3 Einzelhändler und ihr Angebot an Pizzamehl des Typs 00 in Schach halten. EDEKA. Pizzamehl Typ 00 bei EDEKA Globus. Pizzamehl Typ 00 bei Globus Pizzamehl Typ 00 bei Kaufland

Wann welches Mehl?

Weizenmehl Typ 405: ideal für helles Brot, Kuchen, Kekse und andere Backwaren. Weizenmehl Typ 550: ideal für leichte Brote, Pizzen und alle Arten von Backwaren, wie Kuchen und Kekse. Dinkelmehl Typ 630: gut für Brot- und Pizzateig, aber auch für Gebäck, Kekse und andere Backwaren.

Ist Weizenmehl 1050 Vollkornmehl?

Gemahlenes Weizenvollkornmehl hat einen Mineralstoffgehalt von etwa 1700 bis 1800 Milligramm pro 100 g Mehl, was immer noch deutlich mehr ist als ein 1050er Mehl, das wegen seiner bräunlichen Farbe oft schon als Vollkornmehl angesehen wird.

Für was braucht man Mehl?

Typ 550: Sehr gut geeignet für Brötchen, Baguettes und Hefeteige. Dieses Mehl wird hauptsächlich für leichte Brote verwendet. Type 812: Dieses Mehl eignet sich für leichtes Mischbrot. Type 1700: Dieses Mehl ist ein Weizenvollkornmehl, bei dem das ganze Korn gemahlen wurde.

Soll man Mehl vor dem Backen?

Heutzutage ist es praktisch überflüssig, das Mehl vor dem Backen zu sieben, um Verunreinigungen zu entfernen. Das Mehl wird gesiebt, bevor es in der Mühle verpackt wird. Und wenn zu Hause ein Befall mit Lebensmittelmotten vorliegt, empfiehlt es sich, das befallene Mehl zu entfernen.

Warum Mehl nicht gleich Mehl ist?

Je höher der Vermahlungsgrad, desto größer die Anzahl der Mehltypen oder anders ausgedrückt: Je höher der Kornertrag, desto mehr Mineralstoffe enthält das Mehl. Wussten Sie, dass Vollkornmehl keine Typenbezeichnung hat, weil es alle Bestandteile des Korns enthält?

Welche Hersteller bieten Mehl an?

Es werden 31 Backmehle von 18 verschiedenen Herstellern angeboten. Die Hersteller sind:

AK Harms GmbHAlnatura GmbHAntimo Caputo S.R.L, Contrada Colle delle Api 100, 96100, (CB) ItalienBauck GmbHBuxtradeDr. Schär AG / SPAEUCO GmbHFriessingerHaberfellnerJeden TagKupfermühleMaiheMulino CaputoPastazeit e.U.RosenmehlStadtmühle WaldenbuchVtopmartmynatura

Wo kann man Mehl kaufen?

Backmehle können Sie im Fachgeschäften sowie in den meisten Kaufhäusern und oft auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL, Netto oder Kaufland oder auch in Baumärkten wie OBI, Toom oder Hornbach kaufen. Allerdings werden immer mehr Auto Sonnenschutzrollos über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Falls Sie bei uns nicht fündig werden können Sie Mehl noch in folgenden Geschäften offline oder oft auch online kaufen:

Häufig gestellte Fragen

Für Kekse und Kuchen: Für die meisten Kuchen und Kekse ist das helle 405er Weizenmehl ideal. Es ist das leichteste Mehl mit den besten Klebeeigenschaften. Für Brötchen, Kuchen und leichte Brötchen: Wenn der Teig gut aufgehen soll, sollte zum Backen das Mehl Type 550 (Weizenmehl und Dinkelmehl) verarbeitet werden.
Weizenmehl hat die besten Backeigenschaften und wird daher häufig zum Backen von süßen Kuchen, Torten und Brot verwendet. Dinkelmehl ist in Aussehen und Geschmack dem Weizenmehl sehr ähnlich, hat aber einen etwas stärkeren, nussigen Geschmack. Es kann auch für süße und herzhafte Backwaren verwendet werden.
Vollkornmehl gilt als besonders gesund, unabhängig davon, ob es aus Dinkel, Roggen oder Weizen hergestellt wird. Er ist reich an Ballaststoffen, Mineralien und B-Vitaminen. Darüber hinaus hält Vollkornmehl länger satt, regt die Verdauung an und wirkt sich günstig auf den Blutzuckerspiegel aus.
Typenbezeichnungen wie 405, 630 oder 1150 geben Auskunft über den Aschegehalt des Mehls in Milligramm pro 100 g Mehl ... . . Das heißt, je höher der Mahlgrad, desto höher die Typenzahl und desto dunkler das Mehl.
Mehl wird aus den Getreidearten Weizen (auch Unterarten: Dinkel, Emmer, Einkorn), Roggen, Hafer, Gerste, Hirse, Mais und Reis gewonnen. Zum Backen eignen sich Mehle aus Weichweizen, Hartweizen, Dinkel und Roggen (Brotgetreide).
Der größte Teil des Weizens wird per Schiff oder Lkw angeliefert. Er stammt von Erzeugern aus dem Rheinland, dem Ruhrgebiet und teilweise auch aus Ostdeutschland. Einige Landwirte liefern das Getreide auch an die Mühle.
Glatt und klebrig: Der Unterschied zwischen den beiden Mehltypen liegt im Ausmahlungsgrad des Korns: Glattes Mehl wird besonders fein gemahlen. Mangomehl wird etwas gröber gemahlen, so dass die "Mehlkörner" etwas gröber bleiben.

Quellen