Koriandersamen preiswert

Sehr günstige Koriandersamen-Gewürze im Vergleich

Hier finden Sie Koriandersamen-Gewürze zu einem guten Preis im Vergleich. Es werden kostengünstige Koriandersamen-Gewürze verglichen. Das günstigste Koriandersamen kostet 4,99€ und der Durchschnittspreis liegt bei 7,57€. ...mehr lesen Die Koriandersamen-Gewürze gibt es bei folgenden Anbietern für wenig Geld: Alpi Investment OOD, Azafran, Bio Beroli, Biojoy, Blank's GmbH & Co. KG, Blanks GmbH & Co. KG, Goodaro Gmbh, Herbaria GmbH, Holger Senger Naturrohstoffe, Krautberger, Loyal.Food GmbH, OwnGrown, RAJAH, Sperli, Valley of Tea, adEK Gıda Tekstil San. ve Tic Ltd Şti. Ein billiger Koriandersamen muss nich auf eine mindere Qualität hinweisen. Schauen Sie sich vor dem Kauf die Kundenbewertungen an.

Azafran Safran
8,99 €*
kostenloser Versand
Fabelhaft
205 Bewertungen
4,7
Azafran BIO Koriandersamen ganz - Koriander Saat (Körner) 250g
Das sagen Käufer:
Sehr gutes Produkt - volle Kaufempfehlung
Das nenne ich Aroma
Top Qualität
Bio Koriander
Details
Holger Senger Naturrohstoffe Naturix24
10,90 €*
kostenloser Versand
Fabelhaft
61 Bewertungen
4,7
Naturix24 Koriander ganz 1 Kg Beutel
Das sagen Käufer:
Sehr zufrieden
Naturix24 Koriander
Ideal zum Rösten
Frisch und günstig
Details
Blanks GmbH & Co. KG 250g
5,95 €* 8,89 €
kostenloser Versand
Fabelhaft
403 Bewertungen
4,7
Bio-Koriander-Samen ganz (250g) Bio Koriandersaat vom-Achterhof Koriandersamen coriander organic
Das sagen Käufer:
Auch zum Säen
Gute Keimfähigkeit
Gute Qualität für einen leckeren ayurvedischen Tee
Details
Alpi Investment OOD 250g
4,99 €* 6,99 €
kostenloser Versand
Fabelhaft
199 Bewertungen
4,7
Koriandersamen (250g), Koriander ganz, 100% naturrein, Koriandersaat natürlich ohne Zusätze, vegan
Das sagen Käufer:
Duftig!
Koriander
Koriandersamen (250g), Koriander ganz, 100% naturrein, Koriandersaat natürlich ohne Zusätze, vegan
Details
Biojoy Bio-
7,49 €* 7,99 €
kostenloser Versand
Fabelhaft
240 Bewertungen
4,6
Biojoy BIO-Koriandersamen, ganze Samen - Coriandrum sativum (250 gr)
Das sagen Käufer:
Fürs Brat backen
Tolles Gewürz
Samen
Details
Krautberger Koriander
5,90 €* 6,90 €
kostenloser Versand
Gut
7 Bewertungen
4,0
Koriander Koriandersamen ganz 250g I Coriandersamen aus Osteuropa inkl gratis Ratgeber I hochwertiges Gewürz aus der Korianderpflanze Vorteilspack
Das sagen Käufer:
Koriander Koriandersamen
Intensiver Geschmack
Details
Valley of Tea Koriander
9,97 €*
kostenloser Versand
Fabelhaft
46 Bewertungen
4,6
Koriander Samen Bio Gourmet Qualität - Koriandersamen Zur Anhebung Von Speisen - Koriandersaat - Koriandersamen 100g
Das sagen Käufer:
Koriander Samen
Top Qualität!
Details
Herbaria GmbH Herbaria
8,45 €*
kostenloser Versand
Fabelhaft
935 Bewertungen
4,7
Herbaria Koriander ganz, 1er Pack (1 x 40 g Dose) - Bio
Das sagen Käufer:
Guter schwarzer Sesam
Das hätte ich nicht erwartet: Ein wunderbares Geschmacks- und Geruchserlebnis
Das gewisse Etwas.
Details
Bio Beroli Sonnentor
5,49 €*
kostenloser Versand
Fabelhaft
22 Bewertungen
4,8
Sonnentor Koriander ganz, 1er Pack (1 x 35 g) - Bio
Das sagen Käufer:
für die orientalische Küche unverzichtbar
Guter Geschmack
bin zufrieden!
Details

* Alle Preise und Angaben ohne Gewähr. Datenstand vom: 16.5.2022 - 13:05 Uhr.

+ mehr anzeigen
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Anbieter von Koriandersamen-Gewürze

unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Koriandersamen-Vergleich enthält keine Werbung

übersichtlich

alle Koriandersamen-Produktdetails werden klar und deutlich dargestellt

Günstige Koriandersamen-Gewürze im Vergleich

Preiswerte und sehr gute Koriandersamen zu einem erschwinglichen Preis finden Sie bei olimodo.de

Wie viel kosten Koriandersamen-Gewürze?

Der Preis für Koriandersamen-Gewürze beginnt bei 4,99 € und geht bis 10,90 €. Der Durchschnittspreis liegt bei 7,57 €.

4,99 €

günstig


7,57€

Durchschnitt


10,90 €

teuer


Welcher Koriandersamen ist am günstigsten?

Das Alpi Investment OOD 250g ist mit 4,99€ am günstigsten, dass ist 5,91€ weniger als das teuerste und 2,58€ weniger als der Durchschnitt.

Welcher Koriandersamen hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Koriandersamen sortiert nach Preis

Hier finden Sie unsere Koriandersamen-Gewürze nach Preis aufsteigend sortiert

Alpi Nature Koriandersamen
Alpi Nature Koriandersamen
4,99€* kostenloser Versand
Koriandersamen 250g ganze Koriandersamen 100g ganze Koriandersamen rein natürliche Koriandersamen keine veganen Zusatzstoffe

Koriandersamen Kaufberater

Nicht nur Korianderblätter eignen sich sehr gut als Zutat in Currys und Co, sondern auch Koriandersamen, die durch ihren Zitrusgeschmack den Gerichten eine sehr erfrischende Note verleihen. Darüber hinaus zeigen Tests, dass die kleinen Samen aufgrund ihres hohen Gehalts an ätherischen Ölen und Vitaminen auch sehr gesund sind. Möchten Sie Koriandersamen in Ihre Ernährung aufnehmen? Wählen Sie am besten ein Koriandersamengewürz ohne Konservierungsstoffe und Farbstoffe. Wählen Sie jetzt Koriandersamen aus unserem Vergleich in einer Packung mit 250 g zum Probieren oder in einer Packung mit 1.000 g für den Einsatz in Großküchen.

"Nehmen Sie sich Zeit und vergleichen Sie in Ruhe die Koriandersamen. Nur so finden Sie das richtige Produkt für sich und sind dann auch auf Dauer mit Ihrem Kauf zufrieden."
Hendrik Bauer von olimodo.de

Koriandersamen sind von Natur aus frei von Gluten und Laktose. Daher können sie auch von Allergikern problemlos verzehrt werden. Die kleinen Samen sind eine gute Ergänzung zu einer gesunden Ernährung und werden deshalb in der Naturheilkunde gegen Magen-Darm-Erkrankungen eingesetzt.

Was kann ich mit Koriandersamen machen?

Koriander: Samen und Blätter Die Samen können ganz (für Currys, Fleisch, Geflügel, Fisch, Gemüse und Kuchen) oder gemahlen (für Salate, Würste, Soßen, Chutney und Kuchen) verwendet werden. Der Geschmack der Koriandersamen ist würzig mit einem süßen Nachgeschmack.

Wie gesund sind Koriandersamen?

Koriandersamen sind reich an ätherischen Ölen, die den Appetit und die Verdauung anregen und die Nahrung besser verdaulich machen können, ähnlich wie Fenchelsamen. Aus diesem Grund werden sowohl die Samen als auch die Blätter traditionell in der Naturheilkunde verwendet, unter anderem gegen leichte Magen-Darm-Beschwerden.

Wo kann ich Koriandersamen kaufen?

Eine gute Anlaufstelle sind auch die Apotheken, bei denen man alles bestellen kann (und die ausnahmsweise nicht die berüchtigten Apothekenpreise verlangen).

Kann man Koriander noch essen wenn er blüht?

Im Frühsommer beginnt der Koriander zu blühen... . Aber Vorsicht: Wenn Sie den Geschmack von Koriander nicht mögen, werden Sie leider auch die Blüten nur ungern essen. Denn das Aroma der Korianderblüten ist noch intensiver als das der frischen grünen Blätter.

Für was wird Koriander verwendet?

Verwendung von Koriander Während gemahlenes Fruchtpulver Koriander in der Weihnachtsküche, als Brotgewürz oder für Fleisch- und Wildbraten, Eintöpfe, Saucen, Salate und eingelegtes Gemüse verwendet wird, gehören Korianderblätter eher zur asiatischen, orientalischen und lateinamerikanischen Küche.

Wann sät man Koriander aus?

Koriander kann ab April und den ganzen Sommer über erfolgreich direkt im Freien oder in Töpfen und Kübeln auf Balkon und Terrasse gepflanzt werden. Sie kann aber auch das ganze Jahr über im Haus oder von Februar bis März im Gewächshaus angebaut werden. Wenn Sie nur Blattkoriander ernten wollen, ist die Aussaat von Mitte April bis August möglich.

Welche Hersteller bieten Koriandersamen an?

Es werden 37 Koriandersamen-Gewürze von 16 verschiedenen Herstellern angeboten. Die Hersteller sind:

Alpi Investment OODAzafranBio BeroliBiojoyBlank's GmbH & Co. KGBlanks GmbH & Co. KGGoodaro GmbhHerbaria GmbHHolger Senger NaturrohstoffeKrautbergerLoyal.Food GmbHOwnGrownRAJAHSperliValley of TeaadEK Gıda Tekstil San. ve Tic Ltd Şti

Wo kann man Koriandersamen kaufen?

Koriandersamen-Gewürze können Sie im Fachgeschäften sowie in den meisten Kaufhäusern und oft auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL, Netto oder Kaufland oder auch in Baumärkten wie OBI, Toom oder Hornbach kaufen. Allerdings werden immer mehr Auto Sonnenschutzrollos über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Falls Sie bei uns nicht fündig werden können Sie Koriandersamen noch in folgenden Geschäften offline oder oft auch online kaufen:

Häufig gestellte Fragen

Koriander regt den Appetit auf gesunde Art und Weise an. Dank seiner guten ätherischen Öle regt Koriander die Verdauung an und verbessert insbesondere die Funktion von Leber und Darm. Ihre antibakteriellen Eigenschaften können auch aktiv gegen bakteriell bedingten Durchfall helfen.
Der Geschmack der Koriandersamen hingegen ist zitrusartig und hat eine herbe Frische. Sie werden als ganzes Korn oder in Pulverform in warmen und kalten Gerichten verwendet.
Wie kann man Koriander ersetzen? Wenn Sie nur eine schöne grüne Garnierung auf Ihrem Teller haben möchten, können Sie statt Koriander auch Petersilienblätter verwenden. Wenn Sie jedoch nach einer Alternative mit einem ähnlichen Geschmack wie Koriander suchen, probieren Sie eine Kräutermischung aus Petersilie, Dill und Estragon.
Was passt gut zu Koriander? Roggenbrot, Mischbrot, Vollkornbrot. Hülsenfrüchte (Bohnen, Erbsen, Linsen, Kichererbsen) Indische Gerichte mit Curry. Pickles, Essiggurken (Wild, Sauerbraten), Aachener Printen, Lebkuchen, Spekulatius.
Es findet sich unter anderem in Brotgewürzen, Backwaren aller Art sowie in indischen, arabischen, asiatischen und Tex-Mex-Gerichten. Geschmacklich passt Koriander gut zu Muskatnuss, Fenchel, Pfeffer, Chili, Nelken, Ingwer und Kreuzkümmel. Deshalb ist es auch in Currygewürzmischungen enthalten.
Koriander gedeiht an einem sonnigen, warmen und geschützten Standort. Blattkoriander hingegen bevorzugt einen halbschattigen Platz im Beet gegenüber einer schattigen Stelle. Achten Sie beim Fruchtwechsel darauf, dass Sie Koriander nur alle vier Jahre an derselben Stelle anbauen.
Ob als Zutat in orientalischen und asiatischen Gerichten oder als Gewürz in exotischen Salaten, Koriander ist in der Küche vielseitig einsetzbar. Ihre gesundheitlichen Vorteile kommen am besten zur Geltung, wenn sie roh verzehrt werden, wie in dem folgenden Rezept für frische Petersilie.

Quellen