Bio-Walnussöl preiswert

Sehr günstige Walnussöle (bio) im Vergleich

Hier finden Sie Walnussöle (bio) zu einem guten Preis im Vergleich. Es werden kostengünstige Walnussöle (bio) verglichen. Das günstigste Bio-Walnussöl kostet 13,90€ und der Durchschnittspreis liegt bei 16,02€. ...mehr lesen Die Walnussöle (bio) gibt es bei folgenden Anbietern für wenig Geld: AAK (UK) Limited, Fandler, Hortus Verdi, Kräuterland Natur-Ölmühle, La Tourangelle, Rapunzel, Rapunzel Naturkost GmbH, Reichold Feinkost GmbH, Wohltuer, bioKontor, ÖLMÜHLE SOLLING, Ölmühle Solling. Ein billiger Bio-Walnussöl muss nich auf eine mindere Qualität hinweisen. Schauen Sie sich vor dem Kauf die Kundenbewertungen an.

Wohltuer Bio
13,90 €* 14,90 €
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
29 Bewertungen
4,5
Wohltuer Bio Walnussöl kaltgepresst 250ml
Das sagen Käufer:
Sehr gutes Öl
Passt zu Herzhaftem aber auch zu Süßspeisen eine gute Kombi
Hmmmh, lecker lecker !!
Toller Geschmack
Details
Kräuterland Natur-Ölmühle Kräuterland
15,90 €*
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
46 Bewertungen
4,5
Kräuterland Bio Walnussöl 250ml - Walnusskern Öl nativ, kaltgepresst & vegan - Speiseöl zum Kochen, Backen & für Salate - Nussöl in Premium Qualität
Das sagen Käufer:
... endlich ein gutes Walnußöl.
Super Oel
Bio speiseöl
Sehr gutes Öl
Details
Fandler Bio-
14,90 €* 15,37 €
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
294 Bewertungen
4,7
Fandler Bio-Walnussöl, 250 ml
Das sagen Käufer:
Benutze es seit Jahren schon
Bestes Öl ever!
Feines Walnussöl
Details
bioKontor Bio
19,50 €* 22,90 €
kostenloser Versand
Fabelhaft
95 Bewertungen
4,6
Walnussöl BIO kaltgepresst 500ml I nativ - 1. Kaltpressung I 100% natürlich von bioKontor
Das sagen Käufer:
Lecker und lange haltbar
sehr schön
Tolles Öl
Details
Ölmühle Solling ölmühle
14,90 €* 15,35 €
kostenloser Versand
Fabelhaft
82 Bewertungen
4,6
Ölmühle Solling Walnussöl 250ml - kaltgepresst - nativ - BIO
Das sagen Käufer:
Ölmühle Solling Walnussöl
Wem die Gesundheit wichtig ist
Sehr gut!
Details
Rapunzel Walnussöl
16,99 €*
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
7 Bewertungen
4,8
Rapunzel Walnussöl geröstet, 1er Pack (1 x 250 ml) - Bio
Das sagen Käufer:
Sehr gutes aromatisches Öl
Kaufen wer es braucht
Sehr lecker
Details

* Alle Preise und Angaben ohne Gewähr. Datenstand vom: 30.9.2022 - 07:09 Uhr.

+ mehr anzeigen
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Anbieter von Walnussöle (bio)

unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Bio-Walnussöl-Vergleich enthält keine Werbung

übersichtlich

alle Bio-Walnussöl-Produktdetails werden klar und deutlich dargestellt

Günstige Walnussöle (bio) im Vergleich

Preiswerte und sehr gute Bio-Walnussöl zu einem erschwinglichen Preis finden Sie bei olimodo.de

Wie viel kosten Walnussöle (bio)?

Der Preis für Walnussöle (bio) beginnt bei 13,90 € und geht bis 19,50 €. Der Durchschnittspreis liegt bei 16,02 €.

13,90 €

günstig


16,02€

Durchschnitt


19,50 €

teuer


Welcher Bio-Walnussöl ist am günstigsten?

Das Wohltuer Bio ist mit 13,90€ am günstigsten, dass ist 5,60€ weniger als das teuerste und 2,12€ weniger als der Durchschnitt.

Welcher Bio-Walnussöl hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Bio-Walnussöl sortiert nach Preis

Hier finden Sie unsere Walnussöle (bio) nach Preis aufsteigend sortiert

Wohltuer Bio-Walnussöl
Wohltuer Bio-Walnussöl
13,90€* zzgl. Versandkosten
Wohltuer Bio kaltgepresstes Walnussöl 250ml

Fandler Haselnussöl
Fandler Haselnussöl
14,90€* zzgl. Versandkosten
Fandler Bio-Walnussöl 250 ml

Ölmühle Solling Walnussöl
Ölmühle Solling Walnussöl
14,90€* kostenloser Versand
ölmühle Walnussöl Solling 250ml - kaltgepresst - nativ - bio

Kräuterland Natur-Ölmühle Walnussöl
Kräuterland Natur-Ölmühle Walnussöl
15,90€* zzgl. Versandkosten
Kräuterland Bio-Walnussöl 250ml - Pflanzenöl, kaltgepresst, natives Walnussöl - Öl zum Kochen, Backen und für Salate - Walnussöl in bester Qualität

Rapunzel Bio-Walnussöl
Rapunzel Bio-Walnussöl
16,99€* zzgl. Versandkosten
Rapunzels geröstetes Walnussöl, 1 Packung (1 x 250 ml) - Bio

bioKontor Haselnussöl
bioKontor Haselnussöl
19,50€* kostenloser Versand
Bio kaltgepresstes Walnussöl 500ml I nativ 1 kaltgepresst I 100 naturbelassen von bioKontor

Bio-Walnussöl Kaufberater

Bio-Walnussöl ist eines der beliebtesten Nussöle, neben Haselnuss- und Erdnussöl. Wegen ihres intensiven nussigen Aromas sind sie besonders beliebt zu Feldsalat oder zum Verfeinern von Suppen. Wie in gängigen Internet-Tests beschrieben, ist das nussige Aroma bei kaltgepressten Ölen intensiver als bei raffinierten Ölen. Bio-Nussöle sind jedoch in der Regel immer kaltgepresst. Wählen Sie für ein besonders gesundes Öl ein Bio-Walnussöl mit einem möglichst hohen Gehalt an ungesättigten Fettsäuren aus unserer Vergleichstabelle.

"Nehmen Sie sich Zeit und vergleichen Sie in Ruhe die Bio-Walnussöl. Nur so finden Sie das richtige Produkt für sich und sind dann auch auf Dauer mit Ihrem Kauf zufrieden."
Hendrik Bauer von olimodo.de

Bio-Nussöle sollten immer in dunkle oder sehr dunkle Flaschen abgefüllt werden. Diese schützt das Öl vor UV-Strahlung und verhindert die Zerstörung wertvoller Inhaltsstoffe durch UV-Strahlung.

Wie kann ich Walnussöl selbst herstellen?

Produktion. Das hochwertigste Walnussöl wird durch Kaltpressung und anschließende Filtration gewonnen. Sobald die Nüsse geschält und zerkleinert sind, wird das Öl langsam unter Druck extrahiert.

Ist geröstetes Walnussöl gesund?

Walnussöl ist reich an Alpha-Linolensäure (Omega-3-Fettsäure), einer essentiellen mehrfach ungesättigten Fettsäure, was es nicht nur kulinarisch, sondern auch ernährungsphysiologisch besonders wertvoll macht. . . . Vegan und reich an ungesättigten Fettsäuren und Vitaminen.

Was bewirkt Walnussöl im Körper?

Wie Leinsamenöl enthält auch Walnussöl wertvolle Omega-3-Fettsäuren. Diese halten die Nerven und das Gehirn gesund und sollen das Risiko von Herzinfarkten verringern. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt Walnussöl auch bei erhöhten Cholesterinwerten, da die ungesättigten Fettsäuren diese positiv beeinflussen können.

Kann man Walnussöl stark erhitzen?

Wegen seines niedrigen Rauchpunkts von etwa 140 Grad sollte Walnussöl niemals zum Braten oder Frittieren verwendet werden. Auf der anderen Seite ist er köstlich in Salaten. Walnussöl ist in der französischen Küche sehr beliebt. Walnussöl enthält 90% ungesättigte Fettsäuren, darunter fast 15% Alpha-Linolensäure (ALA).

Welche Hersteller bieten Bio-Walnussöl an?

Es werden 27 Walnussöle (bio) von 12 verschiedenen Herstellern angeboten. Die Hersteller sind:

AAK (UK) LimitedFandlerHortus VerdiKräuterland Natur-ÖlmühleLa TourangelleRapunzelRapunzel Naturkost GmbHReichold Feinkost GmbHWohltuerbioKontorÖLMÜHLE SOLLINGÖlmühle Solling

Wo kann man Bio-Walnussöl kaufen?

Walnussöle (bio) können Sie im Fachgeschäften sowie in den meisten Kaufhäusern und oft auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL, Netto oder Kaufland oder auch in Baumärkten wie OBI, Toom oder Hornbach kaufen. Allerdings werden immer mehr Auto Sonnenschutzrollos über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Falls Sie bei uns nicht fündig werden können Sie Bio-Walnussöl noch in folgenden Geschäften offline oder oft auch online kaufen:

Häufig gestellte Fragen

Raffinierte Öle sind in der Regel länger haltbar als kaltgepresste Öle. Die Öle mit der längsten Haltbarkeit sind Olivenöl, Rapsöl und Sesamöl. Bei guter Aufbewahrung halten sie bis zu 24 Monate. Leinöl, Walnussöl und Distelöl sind bei guter Konservierung zwischen vier und neun Monaten haltbar.
Durch die schonende Kaltpressung bleiben viele Inhaltsstoffe erhalten, was dem Walnussöl seinen intensiven Geschmack verleiht. Wir empfehlen Walnussöl für Salate, Dressings, Suppen, Soßen und Desserts. Es wird auch im Sanitärbereich, in der Kosmetik, bei der Herstellung von Ölfarben und in der Holzpflege eingesetzt.

Quellen