Apfelmus preiswert

Sehr günstige Apfelmark-Produkte im Vergleich

Hier finden Sie Apfelmark-Produkte zu einem guten Preis im Vergleich. Es werden kostengünstige Apfelmark-Produkte verglichen. Das günstigste Apfelmus kostet 7,14€ und der Durchschnittspreis liegt bei 13,11€. ...mehr lesen Die Apfelmark-Produkte gibt es bei folgenden Anbietern für wenig Geld: Alnatura, Alnatura GmbH, Andros Deutschland GmbH, Bauck GmbH - Naturkost aus der Heide, Boje, Hak Foodeko, KOSMOS, KoRo, Spreewaldhof, Wageswiese GmbH, tonies. Ein billiger Apfelmus muss nich auf eine mindere Qualität hinweisen. Schauen Sie sich vor dem Kauf die Kundenbewertungen an.

Bauck GmbH - Naturkost aus der Heide Bauckhof
21,97 €* 22,59 €
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
8 Bewertungen
4,7
Bauckhof Apfelmark ungesüßt Bio (6 x 700 gr)
Das sagen Käufer:
Dieses Apfelmark sehr empfehlenswert
Gutes Preis-Leistungsverhältnis
Details
Alnatura Bio
7,74 €*
kostenloser Versand
Sehr gut
121 Bewertungen
4,4
Alnatura Bio Apfelmark mit Mango, vegan, 6er Pack (6 x 360 g)
Das sagen Käufer:
Für mich ein guter Nachtisch oder auch zum Müsli
Nicht zu süß
Einfach lecker
Details
KoRo Bio-Apfelpüree
16,60 €* 19,60 €
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
43 Bewertungen
4,7
KoRo - Bio Apfelmus 6 x 700 g - 100% Frucht - ohne Zuckerzusatz und Konservierungsstoffe - aus kontrolliert biologischem Anbau
Das sagen Käufer:
Hält was es verspricht!
Apfelmus wie von Oma/Opa gemacht, zum Backen u. Dessert
KÖSTLICH!!!
Details
Spreewaldhof Apfelkompott
7,14 €* 15,49 €
kostenloser Versand
Sehr gut
30 Bewertungen
4,5
Spreewaldhof Apfelmus, 6er Pack (6 x 350 g)
Das sagen Käufer:
Ein wirklich leckeres Apfelmus
Spreewaldhof Apfelmus, 6er Pack
Kaputt
Details
Alnatura Bio
12,10 €*
kostenloser Versand
Sehr gut
181 Bewertungen
4,4
Alnatura Bio Apfelmark, vegan, 6er Pack (6 x 360 g)
Das sagen Käufer:
Lecker
Top Qualität
Ohne zusätzlichen Zucker
Details

* Alle Preise und Angaben ohne Gewähr. Datenstand vom: 30.9.2022 - 21:09 Uhr.

+ mehr anzeigen
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Anbieter von Apfelmark-Produkte

unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Apfelmus-Vergleich enthält keine Werbung

übersichtlich

alle Apfelmus-Produktdetails werden klar und deutlich dargestellt

Günstige Apfelmark-Produkte im Vergleich

Preiswerte und sehr gute Apfelmus zu einem erschwinglichen Preis finden Sie bei olimodo.de

Wie viel kosten Apfelmark-Produkte?

Der Preis für Apfelmark-Produkte beginnt bei 7,14 € und geht bis 21,97 €. Der Durchschnittspreis liegt bei 13,11 €.

7,14 €

günstig


13,11€

Durchschnitt


21,97 €

teuer


Welcher Apfelmus ist am günstigsten?

Das Spreewaldhof Apfelkompott ist mit 7,14€ am günstigsten, dass ist 14,83€ weniger als das teuerste und 5,97€ weniger als der Durchschnitt.

Welcher Apfelmus hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Apfelmus sortiert nach Preis

Hier finden Sie unsere Apfelmark-Produkte nach Preis aufsteigend sortiert

Spreewaldhof Apfelmus
Spreewaldhof Apfelmus
7,14€* kostenloser Versand
Spreewaldhof Apfelkompott 6er Pack 6 x 350 g

Alnatura Apfelmus
Alnatura Apfelmus
7,74€* kostenloser Versand
Alnatura Bio-Apfelpüree mit Mango, vegan, 6er-Pack (6 x 360 g)

Apfelmus Kaufberater

Gerade in Deutschland gilt der Apfel als eine sehr beliebte Frucht. Ob Apfelsaft, Apfelmark, Apfelpüree oder Apfelmus, es gibt unzählige Möglichkeiten, diese schmackhafte Frucht zu konsumieren. Tests im Internet haben ergeben, dass Apfelmus tendenziell sauer bis leicht säuerlich schmeckt. Wenn Sie das Apfelmus nicht selbst kochen möchten, wählen Sie jetzt ein Apfelmus aus unserer Vergleichstabelle, das zuckerfrei ist, für eine gesunde Beilage oder Nachspeise.

"Nehmen Sie sich Zeit und vergleichen Sie in Ruhe die Apfelmus. Nur so finden Sie das richtige Produkt für sich und sind dann auch auf Dauer mit Ihrem Kauf zufrieden."
Hendrik Bauer von olimodo.de

Ob zu Pfannkuchen, Waffeln oder als reines Dessert: Apfelmus ist bei Jung und Alt sehr beliebt. Es gibt zahlreiche leckere Rezepte für Apfelmus. Der Klassiker ist der Apfelkuchen, den die meisten wahrscheinlich noch von ihrer Großmutter kennen. Achten Sie darauf, dass Ihr Apfelmus frei von Konservierungsstoffen und Säure ist. Wenn Sie Wert auf ökologischen Anbau legen, finden Sie in unserer Vergleichstabelle auch zertifizierte Bio-Produkte.

Was ist der Unterschied zwischen Apfelmark und Apfelmus?

Im Gegensatz zu Apfelmus wird es nicht zusätzlich gesüßt und enthält daher nur den Zucker aus den Äpfeln. Daher enthält Apfelmus in der Regel weniger Zucker als Apfelmus. Um ein Braunwerden zu verhindern, fügen die Hersteller dem Apfelmark manchmal Ascorbinsäure hinzu.

Ist selbst gemachter Apfelmus gesund?

Apfelmus aus dem Supermarkt ist oft eine Zuckerbombe. Was gesund aussieht, ist leider das Gegenteil, wenn man sich die Zutatenliste ansieht. Äpfel selbst enthalten jedoch genug Fruchtzucker, um im Handumdrehen ein köstliches Apfelmus herzustellen, ohne dass zusätzliche Süßungsmittel benötigt werden.

Kann man Apfelmus auch einfrieren?

Gefrorenes Apfelmus im Glas Gefrorenes Apfelmus gut in alte, leere Gläser füllen. Da Apfelmus größtenteils flüssig ist, sollten Sie darauf achten, dass Sie die Schraubgläser nur zu drei Vierteln füllen. Flüssigkeiten dehnen sich beim Einfrieren aus.

Wie lagert man selbstgemachtes Apfelmus?

Lagern Sie das Apfelmus an einem kühlen, dunklen Ort. Der Inhalt ist bis zu einem Jahr haltbar. Hinweis: Das Püree kann mit der Zeit eine etwas dunklere Farbe annehmen. Dies ist ein normaler Oxidationsprozess.

Für was ist Apfelmus gut?

Der Inhaltsstoff Pektin, ein nicht verdaulicher Ballaststoff, regt die Verdauung an und sorgt für ein lang anhaltendes Sättigungsgefühl. Es bindet auch Giftstoffe wie Blei und Quecksilber im Körper und ist eine echte Hilfe für den Verdauungstrakt. Apfelmus ist eine schnelle Hilfe bei Verstopfung.

Wann kann man Baby Apfelmus geben?

Ihr Baby kann ab dem fünften Monat Apfelmus essen. Es lockert den Stuhl auf und ist gut verdaulich.

Welche Hersteller bieten Apfelmus an?

Es werden 27 Apfelmark-Produkte von 11 verschiedenen Herstellern angeboten. Die Hersteller sind:

AlnaturaAlnatura GmbHAndros Deutschland GmbHBauck GmbH - Naturkost aus der HeideBojeHak FoodekoKOSMOSKoRoSpreewaldhofWageswiese GmbHtonies

Wo kann man Apfelmus kaufen?

Apfelmark-Produkte können Sie im Fachgeschäften sowie in den meisten Kaufhäusern und oft auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL, Netto oder Kaufland oder auch in Baumärkten wie OBI, Toom oder Hornbach kaufen. Allerdings werden immer mehr Auto Sonnenschutzrollos über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Falls Sie bei uns nicht fündig werden können Sie Apfelmus noch in folgenden Geschäften offline oder oft auch online kaufen:

Häufig gestellte Fragen

Testsieger wurde das "Freshona Apfelmus" von Lidl, das mit acht Cent pro 100 Gramm zu den günstigsten gehört. Sein Geschmack wurde sogar als "sehr gut" beschrieben. "Der Discounter macht keine Kompromisse bei der Qualität des Rohstoffs", schreibt die Stiftung Warentest über das Püree.
Was ist der Unterschied zwischen Apfelmus und Apfelsauce? Beide werden aus pürierten Äpfeln hergestellt. . . Die Zuckerkonzentration im Apfelmus beträgt mindestens 16,5 Prozent, so die Deutschen Lebensmittel-Codex-Leitlinien für Fruchterzeugnisse. Das Bündel hingegen sollte nicht zusätzlich gesüßt werden.
Bio ist besser: Biologisch angebautes Apfelmus und Apfelmus sind im Test frei von synthetischen Pestiziden. Da im Test allen Apfelmusarten Zucker zugesetzt wird, empfehlen wir, Apfelmus zu essen. Die Süße kommt hier von der Frucht.
Für die Herstellung von Apfelmus werden die Äpfel zunächst vom Kerngehäuse befreit, gegebenenfalls geschält, in kleine Stücke geschnitten und gekocht.... . Die Äpfel können auch im Ganzen gekocht und dann durch ein Sieb oder mit Hilfe einer Siebmühle abgeseiht werden. Apfelmus wird als Dessert serviert, pur oder als z...
Gekochtes Apfelmus ist mindestens ein Jahr lang haltbar. Er sollte an einem kühlen, dunklen Ort gelagert werden, zum Beispiel im Keller. Gekochtes Apfelmus ist in der Regel in Einmachgläsern länger haltbar.
Am besten ist es, das Apfelmus zwei Stunden vor dem Schlafengehen zu essen. Das funktioniert am besten.

Quellen