Getreidekaffee preiswert

Sehr günstige Kaffees aus Getreide im Vergleich

Hier finden Sie Kaffees aus Getreide zu einem guten Preis im Vergleich. Es werden kostengünstige Kaffees aus Getreide verglichen. Das günstigste Getreidekaffee kostet 3,99€ und der Durchschnittspreis liegt bei 10,91€. ...mehr lesen Die Kaffees aus Getreide gibt es bei folgenden Anbietern für wenig Geld: Chikko Not Coffee, Fair Trade Handels AG, Grana, Lebensbaum, Naturata, Naturata AG, Nestlé, Nestlé Kaffee und Schokoladen GmbH, Nestlé Professional GmbH, Wertform GmbH, effective nature, Ökotopia. Ein billiger Getreidekaffee muss nich auf eine mindere Qualität hinweisen. Schauen Sie sich vor dem Kauf die Kundenbewertungen an.

Naturata AG Naturata
8,06 €* 8,95 €
kostenloser Versand
Sehr gut
45 Bewertungen
4,1
Naturata Bio Getreidekaffee zum Filtern (1 x 500 gr)
Das sagen Käufer:
sehr gut
Geht so
Lecker und bekömmlich
Gute Aroma
Details
Naturata AG Natura
13,46 €* 13,89 €
kostenloser Versand
Fabelhaft
132 Bewertungen
4,6
Natura Getreidekaffee Classic Instant, 250 g
Das sagen Käufer:
schmeckt sehr gut
Hätte gar nicht gedacht...
Klasse, schmeckt gut, aber teuer
Besser als gar kein Kaffee
Details
Wertform GmbH Monte
3,99 €*
kostenloser Versand
Sehr gut
336 Bewertungen
4,3
Mount Hagen Demeter Dinkelkaffee, 100g
Das sagen Käufer:
Lecker!
Danke für die schnelle Lieferung
Super Kaffee Ersatz
Details
Lebensbaum Country
14,77 €* 15,16 €
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
13 Bewertungen
4,1
Lebensbaum Country Kaffee - Ersatzkaffee, 3er Pack (3 x 100 g)
Das sagen Käufer:
Gute Alternative zu Kaffee !
Endlich ein Getreidekaffee das schmeckt
Country Kaffee
Details
Naturata AG Natura
9,40 €* 9,81 €
kostenloser Versand
Gut
36 Bewertungen
4,0
Natura Getreidekaffee Cappuchi, 175 g
Das sagen Käufer:
hervorragender Geschmack
Gut
Sehr lecker
Details
Grana Kaffee
13,74 €* 14,94 €
kostenloser Versand
Fabelhaft
232 Bewertungen
4,8
Grana Kaffe, 6er Pack (6 x 200 g)
Das sagen Käufer:
Feindbild
Volle Punktzahl...
Getreidekaffee koffeinfrei und sooo lecker
Details
Naturata AG Natura
5,99 €* 8,70 €
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
24 Bewertungen
4,1
Natura Getreidekaffee Instant, 100 g
Das sagen Käufer:
Guter Kaffee-Ersatz!
etwas süßer
Guter Ersatz!
Details
Nestlé Nestlé
17,88 €* 20,94 €
kostenloser Versand
Fabelhaft
618 Bewertungen
4,7
Nestlé CARO Landkaffee, lösliches Pulver aus Gerste, Gerstenmalz, Zichorie und Roggen, koffeinfrei, 6er Pack (6 x 200g)
Das sagen Käufer:
Leider von Nestle
Toller Landkaffee
Kaffee mit einzigartigem Geschmack
Details

* Alle Preise und Angaben ohne Gewähr. Datenstand vom: 30.9.2022 - 08:09 Uhr.

+ mehr anzeigen
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Anbieter von Kaffees aus Getreide

unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Getreidekaffee-Vergleich enthält keine Werbung

übersichtlich

alle Getreidekaffee-Produktdetails werden klar und deutlich dargestellt

Günstige Kaffees aus Getreide im Vergleich

Preiswerte und sehr gute Getreidekaffee zu einem erschwinglichen Preis finden Sie bei olimodo.de

Wie viel kosten Kaffees aus Getreide?

Der Preis für Kaffees aus Getreide beginnt bei 3,99 € und geht bis 17,88 €. Der Durchschnittspreis liegt bei 10,91 €.

3,99 €

günstig


10,91€

Durchschnitt


17,88 €

teuer


Welcher Getreidekaffee ist am günstigsten?

Das Wertform GmbH Monte ist mit 3,99€ am günstigsten, dass ist 13,89€ weniger als das teuerste und 6,92€ weniger als der Durchschnitt.

Welcher Getreidekaffee hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Getreidekaffee sortiert nach Preis

Hier finden Sie unsere Kaffees aus Getreide nach Preis aufsteigend sortiert

Mount Hagen Getreidekaffee
Mount Hagen Getreidekaffee
3,99€* kostenloser Versand
Monte Hagen 100 demetro Dinkelkaffee 1 x 100 g

Getreidekaffee Kaufberater

Getreidekaffee ist von Natur aus vegan, da er aus rein pflanzlichen Zutaten besteht. Schwangere Frauen können ihn problemlos trinken, da er kein Koffein enthält. Menschen mit einer Glutenunverträglichkeit sollten genau auf die Angaben auf der Verpackung achten, denn Getreidekaffee enthält oft Gluten. Mehrere Tests im Internet zeigen, dass Kaffee aus Getreide eine magenfreundliche Alternative zu herkömmlichem Kaffee ist. Möchten Sie eine eiweißreiche Ernährung durchführen? Wählen Sie dann einen Getreidekaffee aus unserer Vergleichstabelle, der einen hohen Eiweißgehalt hat.

"Nehmen Sie sich Zeit und vergleichen Sie in Ruhe die Getreidekaffee. Nur so finden Sie das richtige Produkt für sich und sind dann auch auf Dauer mit Ihrem Kauf zufrieden."
Hendrik Bauer von olimodo.de

Getreidekaffee enthält kein Koffein und wird aus 100 % natürlichen Zutaten wie Roggen, Gerste, Zichorie, Eicheln oder Feigen hergestellt. Einige Hersteller verwenden auch Kakaopulver anstelle von Eicheln und Feigen. Wählen Sie einen Bio-Getreidekaffee, wenn Sie ein Produkt aus fairer und nachhaltiger Landwirtschaft suchen.

Ist Caro gesund?

Kein Koffein, kein Industriezucker und eine hohe Verdaulichkeit lassen vermuten, dass Caro-Kaffee sehr gesund ist. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass die Basismischung auch geröstet wird. Und die Bohnen enthalten Stärke.

Wie gesund ist Getreidekaffee?

Aufgrund des Röstverfahrens enthalten Kaffeebohnen jedoch - genau wie echte Kaffeebohnen - Acrylamid. Diese schädliche Substanz, die beim Erhitzen von kohlenhydrathaltigen Lebensmitteln entsteht, kann das Erbgut schädigen. Experten halten den Konsum von zwei bis drei Tassen Bohnenkaffee pro Tag für unbedenklich. . .

Welcher Getreidekaffee schmeckt am besten?

Geschmacklich gefallen uns Linde Kornkaffee und Caro Landkaffee am besten. Beide Kaffeesorten haben einen ausreichend bitteren Geschmack.

Was bewirkt Lupinenkaffee?

Lupinenkaffee enthält weder Koffein noch Kaffeesäure. Dadurch wird der Kaffee-Ersatz viel verträglicher als das Original. Er hat jedoch nicht die anregende Wirkung von Kaffee. .... . . Seine gute Verträglichkeit verdankt der Lupinenkaffee auch der Art der Röstung.

Warum ist Getreidekaffee gesund?

In den meisten Fällen werden die Körner einer Getreidesorte, vor allem Roggen, Gerste und Dinkel, geröstet und gemahlen. Es gibt aber auch Mischungen, die mehrere Getreidesorten enthalten. Was die Nährstoffe betrifft, so enthält Getreidekaffee Eiweiß, komplexe Kohlenhydrate sowie zahlreiche Mineralstoffe und Vitamine.

Welche Hersteller bieten Getreidekaffee an?

Es werden 28 Kaffees aus Getreide von 12 verschiedenen Herstellern angeboten. Die Hersteller sind:

Chikko Not CoffeeFair Trade Handels AGGranaLebensbaumNaturataNaturata AGNestléNestlé Kaffee und Schokoladen GmbHNestlé Professional GmbHWertform GmbHeffective natureÖkotopia

Wo kann man Getreidekaffee kaufen?

Kaffees aus Getreide können Sie im Fachgeschäften sowie in den meisten Kaufhäusern und oft auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL, Netto oder Kaufland oder auch in Baumärkten wie OBI, Toom oder Hornbach kaufen. Allerdings werden immer mehr Auto Sonnenschutzrollos über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Falls Sie bei uns nicht fündig werden können Sie Getreidekaffee noch in folgenden Geschäften offline oder oft auch online kaufen:

Häufig gestellte Fragen

Von Malzkaffee über Lupinenkaffee bis hin zu Dinkelkaffee: Warum Bohnenkaffee die richtige Wahl ist, wenn Sie auf Magen und Koffein verzichten wollen ..... Der koffeinfreie Getreidekaffee kann zu jeder Tageszeit genossen werden. Auch für schwangere Frauen und stillende Mütter.
Geschmacklich gefallen uns der Kornkaffee von Linde und der Caro Landkaffee am besten. Beide Kaffeesorten schmecken ausreichend bitter. Ein bisschen wie Kaffeebohnen. Wenn Sie gerne Kaffee kochen, ist Linde Kornkaffee die richtige Wahl.
CARO besteht aus nur 4 natürlichen Zutaten: Gerste, Gerstenmalz, Zichorie und Roggen. Er ist koffeinfrei, kalorienarm und vegetarisch.
Besonders gesund: Dinkelkaffee-Getreide macht den größten Teil des Kaffees im Land aus, da neben Roggen und Gerste auch Dinkel verwendet wird. Da Dinkelkaffee die Verdauung anregt, soll er zu einem besseren Wohlbefinden beitragen.
Kaffeebohnen sind im Allgemeinen bekömmlicher und nährstoffreicher als Bohnenkaffee und werden auch in glutenfreien Varianten angeboten. Er hat einen typisch würzigen Geschmack. Er ist jedoch nicht erregend, denn Kaffeebohnen enthalten kein Koffein.
Die Gersten- oder Roggenkörner auf einem heißen Backblech goldbraun rösten. Zerkleinern Sie sie, wenn sie gebrauchsfertig sind. In einen ofenfesten Topf mit Wasser geben und einige Male kurz aufkochen. Vom Herd nehmen, umrühren und 5 Minuten ruhen lassen.
Herstellung: Für Getreidekaffee werden Roggen und Gerste eingeweicht und gekeimt. Getrockneter und pürierter Chicorée wird hinzugefügt, ebenso wie Eicheln, Lupinen oder Feigen, je nach Sorte. Die Zutaten werden bei einer Temperatur von 150-200 Grad Celsius geröstet, erneut gemahlen und dann mit heißem Wasser zu einem Extrakt verarbeitet.

Quellen