Sonnencreme-Baby preiswert

Sehr günstige Sonnencremes für Kleinkinder im Vergleich

Hier finden Sie Sonnencremes für Kleinkinder zu einem guten Preis im Vergleich. Es werden kostengünstige Sonnencremes für Kleinkinder verglichen. Das günstigste Sonnencreme-Baby kostet 2,36€ und der Durchschnittspreis liegt bei 14,05€. ...mehr lesen Die Sonnencremes für Kleinkinder gibt es bei folgenden Anbietern für wenig Geld: Amazon.de Private Brands Consumables (Manufacturer Dummy Code), Badger, Beiersdorf, Bübchen Sonne, Dr. Severin®, Garnier, HIPP GMBH & CO. VERTRIEB KG, ISDIN, L’ORÉAL Deutschland GmbH, Mabyen, Naïf care B.V., P&M Cosmetics GmbH & Co. KG, Paedi Protect AG, STADA Consumer Health Deutschland GmbH, Weleda AG, das boep, eco cosmetics. Ein billiger Sonnencreme-Baby muss nich auf eine mindere Qualität hinweisen. Schauen Sie sich vor dem Kauf die Kundenbewertungen an.

eco cosmetics cosmética
18,33 €* 21,95 €
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
921 Bewertungen
4,5
Eco Cosmetics Baby Sonnencreme LSF50+ neutral, wasserfest, vegan, ohne Mikroplastik, Naturkosmetik für Gesicht und Körper, 1 x 50ml
Das sagen Käufer:
Etwas teuer
Sehr zufrieden
Kaufen wir wieder!
Details
Badger Sunscreen
16,09 €* 19,99 €
kostenloser Versand
Sehr gut
394 Bewertungen
4,5
Badger Sunscreen Creams 30 Baby - Sonnenschutzcreme, 1er Pack (1 x 87 g)
Das sagen Käufer:
klasse und empfehlenswert!
Beste Sonnencreme die ich hatte
Empfehlenswert und kaufe ich wieder
Sehr zu empfehlen
Details
eco cosmetics Baby
10,08 €* 14,99 €
kostenloser Versand
Sehr gut
772 Bewertungen
4,4
Eco Cosmetics Baby & Kids Sonnencreme LSF45, wasserfest, vegan, ohne Mikroplastik, Naturkosmetik für Gesicht und Körper, 1 x 50ml
Das sagen Käufer:
Das einzige Produkt was hilft
Tolle Sonnencreme,weißelt nicht so stark
Schützt die Haut seeeeehr gut!!!!
Details
Mabyen Baby
18,95 €*
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
281 Bewertungen
4,6
Mabyen Baby Kinder Sonnencreme 100 ml, Mineralischer Sonnenschutz LSF 50, Zertifizierte Naturkosmetik - Natrue, Vegan, Parfümfrei, Klimaneutral, Gewinner des Healthy Living Awards 2022
Das sagen Käufer:
Klare Kaufempfehlung!
Die beste , die ich bis jetzt getestet habe.
Mein Favorit
Details
HIPP GMBH & CO. VERTRIEB KG Babysanft
11,71 €* 16,70 €
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
97 Bewertungen
4,6
HiPP Babysanft Sonnenmilch, 1er Pack (1 x 200 ml)
Das sagen Käufer:
Sehr gute Verträglichkeit und Wirkung
Gute Sonnenmilch
Sehr gute Sonnencreme
Details
Beiersdorf Nivea
10,99 €*
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
123 Bewertungen
4,6
NIVEA Sun Baby PFL Sonnenmilk 50+, 1er Pack (1 x 200 ml)
Das sagen Käufer:
Gute Schutzmilch, die einen leicht fettigen Film auf der Haut hinterlässt
Wegen der fehlenden Duftstoffe angenehmer und weniger belastende Inhaltsstoffe
Details
ISDIN Fotoprot
23,90 €* 25,93 €
kostenloser Versand
Sehr gut
349 Bewertungen
4,4
ISDIN Fotoprotector Mineral Baby Pediatrics Sonnencreme Gesicht LSF 50 (50ml) | 100% mineralischer Sonnenschutz, der speziell für die empfindliche Haut von Kindern und Babys entwickelt wurde
Das sagen Käufer:
Endlich die richtige Sonnencreme gefunden
Tolle Creme auch für Erwachsene
Details
Garnier Ambre
2,36 €* 2,95 €
kostenloser Versand
Sehr gut
814 Bewertungen
4,5
Garnier Ambre Solaire Sonnencreme Kids / Sonnenschutz-Milch für Kinder extra wasserfest / LSF 50+, 1er Pack - 50 ml (Verpackung kann abweichen)
Das sagen Käufer:
Top für Kiddys und leute mit GLATZE
Preis ist Wucher!!!
Details

* Alle Preise und Angaben ohne Gewähr. Datenstand vom: 30.9.2022 - 18:09 Uhr.

+ mehr anzeigen
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Anbieter von Sonnencremes für Kleinkinder

unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Sonnencreme-Baby-Vergleich enthält keine Werbung

übersichtlich

alle Sonnencreme-Baby-Produktdetails werden klar und deutlich dargestellt

Günstige Sonnencremes für Kleinkinder im Vergleich

Preiswerte und sehr gute Sonnencreme-Baby zu einem erschwinglichen Preis finden Sie bei olimodo.de

Wie viel kosten Sonnencremes für Kleinkinder?

Der Preis für Sonnencremes für Kleinkinder beginnt bei 2,36 € und geht bis 23,90 €. Der Durchschnittspreis liegt bei 14,05 €.

2,36 €

günstig


14,05€

Durchschnitt


23,90 €

teuer


Welcher Sonnencreme-Baby ist am günstigsten?

Das Garnier Ambre ist mit 2,36€ am günstigsten, dass ist 21,54€ weniger als das teuerste und 11,69€ weniger als der Durchschnitt.

Welcher Sonnencreme-Baby hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Sonnencreme-Baby sortiert nach Preis

Hier finden Sie unsere Sonnencremes für Kleinkinder nach Preis aufsteigend sortiert

Garnier Sonnencreme-Baby
Garnier Sonnencreme-Baby
2,36€* kostenloser Versand
Garnier Ambre Solaire Extra wasserfeste Kindersonnenmilch Lsf 50 1 Packung 50 ml

Sonnencreme-Baby Kaufberater

Sobald die Temperaturen wärmer werden, die Tage länger werden und die Sonnenstunden zunehmen, zieht es jeden ins Freie. Aber für alle Sonnenanbeter: Vergessen Sie Ihre Sonnencreme nicht! Dies ist besonders für Babys unverzichtbar. Bei der Auswahl des richtigen Sonnenschutzmittels für Ihr Baby können Sie zwischen verschiedenen Lichtschutzfaktoren wählen. Da die Haut Ihres Babys noch keine Sonneneinstrahlung verträgt, sollten Sie sich für LSF 50 entscheiden. Bevorzugen Sie chemische oder mineralische Filter? Beide Varianten finden Sie in unserer Test- bzw. Vergleichstabelle.

"Nehmen Sie sich Zeit und vergleichen Sie in Ruhe die Sonnencreme-Baby. Nur so finden Sie das richtige Produkt für sich und sind dann auch auf Dauer mit Ihrem Kauf zufrieden."
Hendrik Bauer von olimodo.de

Eltern sollten Kinder unter einem Jahr niemals ungeschützt in die Sonne gehen lassen. Deshalb sollten Kinder in Kleidung gekleidet sein, die sie vor UV-Strahlen schützt, und spezielle Sonnenschutzmittel für Kinder verwenden. Bei Säuglingen sollte direkte Sonneneinstrahlung unbedingt vermieden werden. Wenn Sie es jedoch nicht vermeiden können und Ihr Kind vor den Sonnenstrahlen schützen wollen, können Sie die speziellen Sonnenschutzmittel für Kinder verwenden, die wir anbieten. Da die Haut von Babys besonders empfindlich ist, sollte ein mineralisches Sonnenschutzmittel verwendet werden. Vermeiden Sie Ihrem Kind zuliebe Sonnenschutzmittel mit bedenklichen Inhaltsstoffen wie Mikroplastik, Nanopartikeln, EDTA, Alkohol und Parfüm.

Welche Sonnencreme bei Säuglingen?

Für Säuglinge und Kleinkinder wird ein Sonnenschutzmittel mit SF 30 auf der Basis von Mikropigmenten und rein physikalischen UV-Filtern wie Titan oder Zinkoxid empfohlen. Diese bieten einen sehr wirksamen UVA- und UVB-Schutz und reflektieren die Sonnenstrahlen wie kleine Spiegel. Die Cremes sind im Allgemeinen wasserfest.

Wie schütze ich Baby vor Sonne?

Leichte Kleidung, die Arme und Beine bedeckt, bietet den besten Schutz vor der Sonne. Ein Sonnenhut mit Krempe und Nackenschutz deckt die am stärksten exponierten Stellen ab: Gesicht, Ohren und Nacken. Wenn das Baby älter als sechs Monate ist, können die Eltern Sonnenschutzmittel verwenden.

Warum keine Sonnencreme für Babys?

Sonnenschutzmittel sollten bei Babys unter einem Jahr nicht angewendet werden, da nicht ausreichend erforscht ist, wie sich chemische UV-Filter auf die empfindliche Haut von Babys auswirken. Nach dem ersten Geburtstag spricht nichts dagegen, Gesicht und Hände Ihres Kindes mit Sonnenschutzmittel oder Zinkoxid-Salbe zu schützen.

Welcher LSF für Baby?

Wenn Sie sich fragen, welcher Lichtschutzfaktor für Babys und Kinder geeignet ist, sollten Sie auf den Hauttyp Ihres Kindes achten. Bei besonders heller Haut ist auf jeden Fall LSF 50 erforderlich, aber auch Kinder mit dunklerer Haut sollten im Hochsommer LSF 50 verwenden.

Kann man normale Sonnencreme für Babys benutzen?

Warum ist es besser, für ein Baby keine Sonnencreme zu verwenden? Die Haut von Babys und Kleinkindern ist noch viel dünner als die von uns Erwachsenen, so dass Wirkstoffe, aber auch Schadstoffe, viel leichter in die Haut eindringen.

Welche Hersteller bieten Sonnencreme-Baby an?

Es werden 36 Sonnencremes für Kleinkinder von 17 verschiedenen Herstellern angeboten. Die Hersteller sind:

Amazon.de Private Brands Consumables (Manufacturer Dummy Code)BadgerBeiersdorfBübchen SonneDr. Severin®GarnierHIPP GMBH & CO. VERTRIEB KGISDINL’ORÉAL Deutschland GmbHMabyenNaïf care B.V.P&M Cosmetics GmbH & Co. KGPaedi Protect AGSTADA Consumer Health Deutschland GmbHWeleda AGdas boepeco cosmetics

Wo kann man Sonnencreme-Baby kaufen?

Sonnencremes für Kleinkinder können Sie im Fachgeschäften sowie in den meisten Kaufhäusern und oft auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL, Netto oder Kaufland oder auch in Baumärkten wie OBI, Toom oder Hornbach kaufen. Allerdings werden immer mehr Auto Sonnenschutzrollos über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Falls Sie bei uns nicht fündig werden können Sie Sonnencreme-Baby noch in folgenden Geschäften offline oder oft auch online kaufen:

Häufig gestellte Fragen

Richtige Anwendung von Sonnenschutzmitteln bei Kindern. Im ersten Lebensjahr sollten Sonnenschutzmittel wegen der Empfindlichkeit der Haut von Babys möglichst vermieden werden. Verwenden Sie nur Sonnenschutzmittel, die speziell für Kinder entwickelt wurden. . . . Sonnenschutzmittel sollten UV-A- und UV-B-Strahlen mit einem Lichtschutzfaktor von 30 blockieren.
Für Säuglinge und Kinder ist das nächtliche Baden das Gebot der Stunde. Insbesondere mineralische Sonnenschutzmittel verbleiben auf der Haut und werden nicht absorbiert. Deshalb ist es wichtig, sich nachts zu waschen. Anni empfiehlt ein weiches Tuch und ein Waschgel ohne Zusätze und milde Tenside.
Kindersonnencreme-Test: Das sind die Testsieger Der Testsieger ist die Cien Sun Kids Sonnencreme (50) von Lidl (nur im Handel erhältlich). Die Creme überzeugte auf ganzer Linie und erhielt im Test die Note "Sehr gut". Die Sonnencreme Lavozon Kids Med (50) von Müller erhielt eine ähnliche Bewertung.
Immer mehr Menschen - auch junge Menschen - erkranken an Hautkrebs. Kinder sind besonders gefährdet. Ein wirksamer Sonnenschutz ist für sie besonders wichtig, da ihre Augen und Haut sehr empfindlich auf UV-Strahlung reagieren. Jeder Sonnenbrand erhöht das Risiko, später im Leben an Hautkrebs zu erkranken.
Verwenden Sie einen hohen Lichtschutzfaktor und tragen Sie mehrmals täglich großzügig Sonnenschutzmittel auf. Normale Sonnenschutzmittel und Sonnensprays sind aufgrund ihrer Inhaltsstoffe in der Regel nicht für Kinder unter einem Jahr geeignet, daher ist es besser, spezielle Sonnenschutzmittel für Babys oder empfindliche Haut zu verwenden.

Quellen