Kokosöl preiswert

Sehr günstige Kokosfette im Vergleich

Hier finden Sie Kokosfette zu einem guten Preis im Vergleich. Es werden kostengünstige Kokosfette verglichen. Das günstigste Kokosöl kostet 7,43€ und der Durchschnittspreis liegt bei 13,90€. ...mehr lesen Die Kokosfette gibt es bei folgenden Anbietern für wenig Geld: Alnatura GmbH, Amazon EU Sarl, Azafran, BIOASIA, Bio Planète, Dr. Goerg GmbH, Ingo Steyer KG, Jmp service Kg, MeaVIta, Mituso, Monte Nativo, MonteNativo, Naissance, NaturaleBio, Rapunzel, TIANA Fairtrade Organics Ltd, Ölmühle Solling. Ein billiger Kokosöl muss nich auf eine mindere Qualität hinweisen. Schauen Sie sich vor dem Kauf die Kundenbewertungen an.

Dr. Goerg GmbH Dr.
27,99 €* 30,32 €
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
973 Bewertungen
4,7
Dr. Goerg Premium Bio-Kokosöl - 1000 ml
Das sagen Käufer:
Allrounder
Hoher Preis, aber gerechtfertigt
Toller Hersteller
Sehr leckeres und Laurinreiches Kokosöl
Details
MonteNativo Bio-Kokosnussöl
15,95 €* 16,95 €
kostenloser Versand
Fabelhaft
9081 Bewertungen
4,8
Bio Kokosöl CocoNativo - 1000mL (1L) - Bio Kokosfett, Kokosnussöl, Premium, Nativ, Kaltgepresst, Rohkostqualität, Rein (1000ml) - zum Kochen, Braten und Backen, für Haare und Haut
Das sagen Käufer:
Sehr zufrieden
Egal...
Werde es wieder kaufen
Tolles Produkt und super Qualität!
Details
Amazon EU Sarl AmazonBrand
9,96 €* 11,89 €
kostenloser Versand
Fabelhaft
2057 Bewertungen
4,7
Amazon-Marke: Happy Belly - Bio Kokosöl, nativ, 950ml
Das sagen Käufer:
Toller Duft und Geschmack
Besser geht nicht 👍👍👍
Klasse Kokosöl mit verbesserungswürdigem Glas
Details
Mituso geschmacksneutrales
10,99 €* 11,56 €
kostenloser Versand
Fabelhaft
7192 Bewertungen
4,7
mituso Bio Kokosöl, Geschmacksneutral (desodoriert), 1er Pack (1 x 1000 ml)
Das sagen Käufer:
Ideal zum Frittieren
Floh Zecken Schutz ohne Chemie
Details
Monte Nativo MonteNativo
13,95 €* 14,95 €
kostenloser Versand
Fabelhaft
4907 Bewertungen
4,8
Monte Nativo Kokosöl Bio (1000ml Glas) | Bio Kokosfett | Premium, Nativ und Naturrein, Vegan, Glutenfrei, Kaltpressung, Rohkostqualität | Zum Kochen und Backen | Als Naturkosmetik | Coconut oil
Das sagen Käufer:
Sehr gutes Öl, Geruch äusserst angenehm
Gesunder kremig angenehmer Geschmack
Ein Traum für Locken
Details
Ölmühle Solling ölmühle
19,65 €* 20,95 €
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
2517 Bewertungen
4,8
Ölmühle Solling Bio Kokosöl nativ im Bügel-Glas 1000ml
Das sagen Käufer:
Super Einsatzgebiete! Qualität einwandfrei.
Pure Begeisterung
Seit Jahren zufrieden
Details
Bio Planète ,
7,43 €* 9,83 €
kostenloser Versand
Sehr gut
280 Bewertungen
4,5
Bio Planète Kokosöl, nativ (200 ml) - Bio
Das sagen Käufer:
Super toll
Gutes Haarprodukt, vor allem auch für Locken
Perfekt zum Make Up entfernen!!
Details
Rapunzel nativ,
10,56 €* 12,56 €
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
305 Bewertungen
4,6
Rapunzel Kokosöl nativ, 1er Pack (1 x 400 g) - Bio
Das sagen Käufer:
Fairtrade Bio- Kokosöl nativ von Rapunzel
Lecker, gesund und auch noch kosmetisch aufhübschend <3
Gut!
Details
Ingo Steyer KG mituso
13,09 €* 13,99 €
kostenloser Versand
Fabelhaft
10045 Bewertungen
4,7
Mituso Bio Kokosöl, nativ, 1er Pack (1 x 1000 ml) im Bügelglas
Das sagen Käufer:
leckeres Kokosöl in Bio Qualität
Haben es für den Hund gekauft
Empfehlenswert
Details
MeaVIta kaltgepresstes
13,99 €* 16,49 €
kostenloser Versand
Fabelhaft
2280 Bewertungen
4,7
GreatVita Bio Kokosöl, nativ & kaltgepresst, 1000 ml im Bügelglas zum Kochen & Backen
Das sagen Käufer:
Eins für alles!
sehr vielseitig verwendbar
Details
Alnatura GmbH Alnatura
9,38 €* 9,98 €
kostenloser Versand
Fabelhaft
349 Bewertungen
4,7
Alnatura Bio Kokosöl nativ, 2er Pack (2 x 400 ml)
Das sagen Käufer:
Gutes Produkt
Top Produkt
Mangelhafte Verpackung
Details

* Alle Preise und Angaben ohne Gewähr. Datenstand vom: 2.10.2022 - 09:10 Uhr.

+ mehr anzeigen
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Anbieter von Kokosfette

unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Kokosöl-Vergleich enthält keine Werbung

übersichtlich

alle Kokosöl-Produktdetails werden klar und deutlich dargestellt

Günstige Kokosfette im Vergleich

Preiswerte und sehr gute Kokosöl zu einem erschwinglichen Preis finden Sie bei olimodo.de

Wie viel kosten Kokosfette?

Der Preis für Kokosfette beginnt bei 7,43 € und geht bis 27,99 €. Der Durchschnittspreis liegt bei 13,90 €.

7,43 €

günstig


13,90€

Durchschnitt


27,99 €

teuer


Welcher Kokosöl ist am günstigsten?

Das Bio Planète , ist mit 7,43€ am günstigsten, dass ist 20,56€ weniger als das teuerste und 6,47€ weniger als der Durchschnitt.

Welcher Kokosöl hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Kokosöl sortiert nach Preis

Hier finden Sie unsere Kokosfette nach Preis aufsteigend sortiert

Bio Planète Kokosöl
Bio Planète Kokosöl
7,43€* kostenloser Versand
Natives Kokosnussöl Planète (200 ml) - Bio

Alnatura Kokosöl
Alnatura Kokosöl
9,38€* kostenloser Versand
Alnatura Bio Natives Kokosnussöl 2 x 400 ml Verpackung

Happy Belly Kokosöl
Happy Belly Kokosöl
9,96€* kostenloser Versand
AmazonBrand Happy Belly Bio Natives Kokosnussöl 950ml

Kokosöl Kaufberater

Kokosnussöl ist keineswegs billig. Wer ein hochwertiges Produkt kaufen möchte, muss für einen Liter meist mehr als 10-15 Euro bezahlen. Doch eine solche Investition lohnt sich, denn Kokosöl ist nicht nur gesund, sondern behält auch seinen natürlichen Geschmack. Die Unterschiede sind jedoch groß. In Bezug auf Süße, Ertrag und Geschmack gibt es zum Teil erhebliche Abweichungen. Wählen Sie am besten ein Kokosöl aus unserer Produkttabelle, das sich gut verteilen lässt und auch Ihren Geschmacksvorlieben entspricht.

"Nehmen Sie sich Zeit und vergleichen Sie in Ruhe die Kokosöl. Nur so finden Sie das richtige Produkt für sich und sind dann auch auf Dauer mit Ihrem Kauf zufrieden."
Hendrik Bauer von olimodo.de

Kokosnussöl wird aus dem Fruchtfleisch der Kokosnuss gewonnen und enthält bis zu 60 % gesättigte Fettsäuren, wie z. B. Laurinsäure, sowie viele Nährstoffe, wie z. B. Vitamin E. Das Öl ist vegetarisch und enthält weder Laktose noch Gluten, daher ist es auch bei Tierfreunden und Allergikern beliebt. Die meisten Kokosnussöl-Artikel sind außerdem biologisch. Wenn Sie ein besonders gutes Kokosöl verwenden wollen, empfehlen wir unraffiniertes, natives, kaltgepresstes Kokosöl. Diese Produkte stammen aus besonders sorgfältiger Herstellung und enthalten ein Maximum an Nährstoffen, Fettsäuren und Kokosnussaromen.

Ist Kokosfett gesund oder ungesund?

Aktuellen Studien zufolge lautet die Antwort: leider nicht. Das Wichtigste in Kürze: Es gibt keinen wissenschaftlichen Beweis dafür, dass Kokosnussöl besonders gesund ist. Kokosnussöl hilft nicht beim Abnehmen.

Was ist der Unterschied zwischen Kokosöl und Kokosfett?

Kokosnussöl wird aus dem frischen Fruchtfleisch der Kokosnuss gepresst - das gewonnene Öl wird nicht weiterverarbeitet.... Kokosnussöl hat einen feinen Kokosnussgeschmack. Kokosnussöl wird aus den getrockneten Stücken des Kokosnussfleisches gewonnen - entweder durch Pressen oder Extraktion - und anschließend raffiniert, gebleicht und desodoriert.

Für was ist Kokosöl alles gut?

Kokosöl wirkt gegen Viren, Bakterien und Pilze Die mittelkettigen Fettsäuren des Kokosöls haben eine antimikrobielle, antivirale und antimykotische Wirkung, sowohl bei innerer als auch bei äußerer Anwendung. Kokosnussöl ist daher auch das Hautöl der Wahl bei Pilzerkrankungen.

Wie nimmt man Kokosnussöl ein?

Kokosnussöl eignet sich zum Kochen, Braten und Backen von süßen und herzhaften Speisen und verleiht ihnen einen feinen und exotischen Geschmack. Kokosnussöl kann Butter, Margarine oder Öl in Kuchen ersetzen. Kokosnussöl eignet sich auch zum Bestreichen von Kuchen, zum Beispiel gemischt mit geschmolzener Blockschokolade.

Wieso ist Kokosöl ungesund?

Kokosnussöl besteht zu fast 90 % aus gesättigten Fettsäuren. Im Übermaß können sie den Cholesterinspiegel verschlechtern. Es ist jedoch nicht hinreichend erwiesen, ob sich dadurch das Risiko eines Herzinfarkts erhöht. . . Auch andere Lebensmittel, wie Butter und Käse, enthalten viele gesättigte Fettsäuren.

Wo gibt es Kokosöl zu kaufen?

Kokosnussöl ist in Naturkostläden, Apotheken, Asiamärkten und inzwischen auch in vielen Supermärkten erhältlich. Obwohl es relativ lange haltbar ist, ist es am besten, mit kleinen Mengen zu beginnen, um es auszuprobieren.

Kann man Kokosöl zum Eincremen nehmen?

Kokosnussöl eignet sich hervorragend als After-Sun-Behandlung. Tragen Sie einfach eine breite Creme mit Kokosöl auf. Das beruhigt die Haut und spendet ihr Feuchtigkeit, so dass Sie Ihre Bräune lange genießen können. Wenn Sie sich leicht verbrannt haben, ist Kokosnussöl ein geeignetes Mittel, um Ihre Haut zu beruhigen.

Wann Kokosöl einnehmen?

Nehmen Sie Kokosnussöl vor den Mahlzeiten ein. Wie bereits erwähnt, enthält Kokosnussöl gesättigte Fettsäuren. Diese besondere Art von Fettsäure verhindert nicht nur, dass der Körper Fett speichert, sondern wirkt auch als Appetitzügler.

Warum Kokosöl zum Braten?

Kokosnussöl eignet sich zum Kochen und Backen, vor allem aber zum Braten. Aufgrund seines hohen Gehalts an gesättigten Fettsäuren kann es auf sehr hohe Temperaturen erhitzt werden, wodurch z. B. Hähnchen und Tofu in der Pfanne sehr knusprig werden.

Welche Hersteller bieten Kokosöl an?

Es werden 36 Kokosfette von 17 verschiedenen Herstellern angeboten. Die Hersteller sind:

Alnatura GmbHAmazon EU SarlAzafranBIOASIABio PlanèteDr. Goerg GmbHIngo Steyer KGJmp service KgMeaVItaMitusoMonte NativoMonteNativoNaissanceNaturaleBioRapunzelTIANA Fairtrade Organics LtdÖlmühle Solling

Wo kann man Kokosöl kaufen?

Kokosfette können Sie im Fachgeschäften sowie in den meisten Kaufhäusern und oft auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL, Netto oder Kaufland oder auch in Baumärkten wie OBI, Toom oder Hornbach kaufen. Allerdings werden immer mehr Auto Sonnenschutzrollos über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Falls Sie bei uns nicht fündig werden können Sie Kokosöl noch in folgenden Geschäften offline oder oft auch online kaufen:

Häufig gestellte Fragen

Kokosnussöl eignet sich zum Kochen, Braten und Backen von süßen und herzhaften Speisen und verleiht ihnen einen feinen und exotischen Geschmack. Sie können Butter, Margarine oder Öl durch Kokosnussöl in Kuchen ersetzen. . . . Kokosnussöl (das beim Hineinbeißen im Kühlschrank fest wird) eignet sich auch für Kühlschrankkuchen und roh-vegane Kuchen.
Pilzerkrankungen im Genitalbereich sind keine Seltenheit. Kokosnussöl eignet sich als Hausmittel zur Behandlung und Vorbeugung. Es besteht zu etwa 50 % aus Laurinsäure, die eine antimykotische Wirkung hat. Wenn Sie zu vaginalen Hefepilzinfektionen neigen, können Sie Kokosnussöl auch als vorbeugende Maßnahme verwenden.
Die bekanntesten Alternativen zu Kokosnussöl sind Sonnenblumenöl und Rapsöl. Als neutrale Speiseöle lassen sich beide Öle leicht in der Pfanne erhitzen und können auch zum Kochen von süßen Köstlichkeiten verwendet werden.
Es ist kein Zufall, dass die Völker, in denen Kokosnuss ein Grundnahrungsmittel ist, die gesündesten der Welt sind: Der Verzehr von Kokosnussöl kann das Risiko von Krankheiten wie Krebs und Herzerkrankungen verringern, den Blutzuckerspiegel regulieren und die Schilddrüsenfunktion stärken.
Es gibt keine wissenschaftlichen Beweise dafür, dass Kokosnussöl besonders gesund ist. Kokosnussöl hilft nicht bei der Gewichtsabnahme. Kokosnussöl ist relativ teuer und verursacht lange Transportwege. In Maßen eignet sich Kokosnussöl wegen seines angenehmen Geschmacks als Zutat für Gerichte, aber dann lieber in Fair-Trade- und Bio-Qualität.
Zur Gewinnung von Kokosnussöl wird das Fruchtfleisch der Kokosnuss (Frucht der Kokospalme), auch Kopra genannt, zerkleinert und getrocknet. Es wird in Ölmühlen gepresst. Bevor es als Speisefett verwendet wird, wird das Öl raffiniert und desodoriert. Kokosnussöl kann im Kühlschrank ein bis zwei Jahre aufbewahrt werden.

Quellen