Störfutter preiswert

Sehr günstige Störpellets im Vergleich

Hier finden Sie Störpellets zu einem guten Preis im Vergleich. Es werden kostengünstige Störpellets verglichen. Das günstigste Störfutter kostet 11,36€ und der Durchschnittspreis liegt bei 47,23€. ...mehr lesen Die Störpellets gibt es bei folgenden Anbietern für wenig Geld: AL-KO-TE, Emsland Aller Aqua, JBL, KOITEC Professional, Nobby, Sera, Tetra GmbH, Tomodachi, Tropical, Warnick´s Tierfutterservice, sera Gmbh. Ein billiger Störfutter muss nich auf eine mindere Qualität hinweisen. Schauen Sie sich vor dem Kauf die Kundenbewertungen an.

KOITEC Professional KOIPON
110,00 €*
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
116 Bewertungen
4,7
KOIPON Premium Störfutter sinkend, Teichfutter 6mm Pellets für Stör im Gartenteich, Störfutter 25 kg, ideal für gemeinsame Haltung mit Koi
Das sagen Käufer:
Super
Gut !
Stoerfutter
Schnelle Lieferung - der Stör liebt es - gerne wieder!
Details
Tetra GmbH Tetra
33,95 €* 34,95 €
kostenloser Versand
Sehr gut
340 Bewertungen
4,5
Tetra Pond Sterlet XL Sticks Futtersticks für größere im Gartenteich lebende Sterlets und Störe, berücksichtigen das natürliche Fressverhalten, 5 L Eimer
Das sagen Käufer:
Futter sinkt schnell
Alle zufrieden
TOP
Auch für Grundeln
Details
JBL Futter
33,93 €* 41,95 €
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
48 Bewertungen
4,5
JBL Futter für Sterlets und kleine Störe, Sinkende Futterperlen, Spezialfutter, ProPond Sterlet, Größe M, 3,0 kg
Das sagen Käufer:
Gleichbleibend gute Qualität
Schmeckt wohl :-)
Sehr gut
Details
sera Gmbh sera
27,54 €* 31,99 €
kostenloser Versand
Sehr gut
70 Bewertungen
4,3
sera Stör Chips Nature XXL 3,8 Ltr. (1,7 kg) - Das natürliche Hauptfutter für größere Störe
Das sagen Käufer:
Störfutter ...
Fische sind glücklich
Sinkfutter für Större
Details
Nobby Beutel
11,36 €* 13,00 €
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
73 Bewertungen
4,5
Nobby Störfutter Beutel 3000 ml
Das sagen Käufer:
Ich werde es nochmal bestellen.
Kleine Häppchen
Fische freuen sich
Details
Tropical Sterlet
18,95 €* 19,49 €
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
22 Bewertungen
4,3
Tropical Sterlet (Störfutter), 1er Pack (1 x 5 l)
Das sagen Käufer:
wird super angenommen
fressen die gerne
Details
AL-KO-TE ,
94,90 €*
kostenloser Versand
Sehr gut
16 Bewertungen
4,1
AL-KO-TE, Leistungsfutter für Störe Frühjahr bis Herbst, Sinkende Pellets, 8 mm, Störfutter, 25 kg
Das sagen Käufer:
Volle Zufriedenheit
Meine Störe haben sich noch nicht beschwert
Details

* Alle Preise und Angaben ohne Gewähr. Datenstand vom: 2.10.2022 - 07:10 Uhr.

+ mehr anzeigen
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Anbieter von Störpellets

unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Störfutter-Vergleich enthält keine Werbung

übersichtlich

alle Störfutter-Produktdetails werden klar und deutlich dargestellt

Günstige Störpellets im Vergleich

Preiswerte und sehr gute Störfutter zu einem erschwinglichen Preis finden Sie bei olimodo.de

Wie viel kosten Störpellets?

Der Preis für Störpellets beginnt bei 11,36 € und geht bis 110,00 €. Der Durchschnittspreis liegt bei 47,23 €.

11,36 €

günstig


47,23€

Durchschnitt


110,00 €

teuer


Welcher Störfutter ist am günstigsten?

Das Nobby Beutel ist mit 11,36€ am günstigsten, dass ist 98,64€ weniger als das teuerste und 35,87€ weniger als der Durchschnitt.

Welcher Störfutter hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Störfutter sortiert nach Preis

Hier finden Sie unsere Störpellets nach Preis aufsteigend sortiert

Nobby Störfutter
Nobby Störfutter
11,36€* zzgl. Versandkosten
Edler Stör-Futterbeutel 3000 ml

Tropical Störfutter
Tropical Störfutter
18,95€* zzgl. Versandkosten
Esterlet Tropical (Störfutter), 1 Packung (1 x 5 l)

Störfutter Kaufberater

Störe halten sich immer häufiger in Gartenteichen auf. Sie gelten als friedliche Fische, die ausgewachsen bis zu einem Meter lang werden können. Doch um diese Größe zu erreichen, benötigen diese Tiere spezielles Störfutter. Internet-Tests haben gezeigt, dass für das gesunde Wachstum und die Entwicklung von Stören eine besonders protein- und fettreiche Ernährung notwendig ist, so dass bei der Auswahl des Störfutters besonders auf diese Inhaltsstoffe geachtet werden sollte.

"Nehmen Sie sich Zeit und vergleichen Sie in Ruhe die Störfutter. Nur so finden Sie das richtige Produkt für sich und sind dann auch auf Dauer mit Ihrem Kauf zufrieden."
Hendrik Bauer von olimodo.de

Störe sind Kaltblüter und können ihre Temperatur an die Umgebung anpassen. Aus diesem Grund halten sie auch eine Art Winterschlaf. Allerdings brauchen sie immer noch Nahrung bis zu einer Temperatur von etwa 5 °C, um den Winter gut zu Ã?berstehen. Achten Sie deshalb besonders im Winter darauf, dass Sie immer genügend Futter vorrätig haben und wählen Sie eine passende Größe aus unserer Futtervergleichstabelle.

Wie oft füttert man Störe?

Außer an warmen Tagen (Wassertemperaturen über 24 Grad) drei- bis fünfmal am Tag füttern. Dies ist die Zeit des schnellen Wachstums, Störe brauchen jetzt dringend eiweiß- und fettreiche Nahrung; die Tiere legen Wintervorräte an und brauchen eine gute Energieversorgung.

Was fressen Störe am liebsten?

Im Allgemeinen ernähren sich Störe von Insektenlarven, Würmern und Weichtieren, die sie mit ihren Widerhaken in ihr Maul befördern. Sie können daher nur von unten essen.

Werden Störe im Winter gefüttert?

Störe sind im Winter immer aktiv und müssen gefüttert werden. Koi sind im Winter deutlich fauler, deshalb werden meine Störe immer zweimal pro Woche am gleichen Ort gefüttert.

Wann fressen Störe?

Fütterung der Störe in der Nacht, wenn sie erfahrungsgemäß am aktivsten sind. Dies wird häufig praktiziert, obwohl diese Lösung nicht ohne Nachteile ist: Kois bleiben nachts lebendig und fressen gerne, und außerdem ist es nicht gerade artgerecht, den Stör nur einmal am Tag zu versorgen.

Welches Futter für Störe?

Störe brauchen eine sehr ausgewogene Ernährung mit Fischmehl, pflanzlichen Proteinen und Ölen. Das KOIfriend-Störfutter ist daher ideal für Ihre Störe im Teich. Störe sind sehr anspruchsvoll in ihrer Ernährung und brauchen ein Futter, das sie am Grund fressen können.

Welche störarten gibt es?

Arten von Stören. Beluga-Stör (Hausen) Der Beluga-Stör ist die größte der Störarten ... . Asetra-Stör (Pila de Cera) Der Asetra erreicht eine Größe von 2 Metern und kann bis zu ... Sevruga-Stör (Stern Hausen) ... Sibirischer Stör (Acipenser Baerii) . Amur-Stör (Acipenser schrenkii) .

Kann man Störe im Gartenteich halten?

Störe sind von Natur aus starke Fische, die nicht so schnell krank werden. Es handelt sich jedoch um einen Fisch, der im Teich sehr groß werden kann, auch wenn es lange dauert, bis er so weit ist. Deshalb sollte der Teich rundherum 120 Zentimeter tief und wenig bepflanzt sein. Beachten Sie, dass auf einen Stör 1.000 Liter Wasser im Teich entfallen.

Warum springen Störe aus dem Teich?

Die Fische haben nur sehr wenig Platz zum Schwimmen, sie bleiben in den Wasserpflanzen hängen und der Teich ist nicht in der Lage, die angesammelten Fäkalien und Stoffwechselprodukte selbständig abzubauen.

Welche Hersteller bieten Störfutter an?

Es werden 23 Störpellets von 11 verschiedenen Herstellern angeboten. Die Hersteller sind:

AL-KO-TEEmsland Aller AquaJBLKOITEC ProfessionalNobbySeraTetra GmbHTomodachiTropicalWarnick´s Tierfutterservicesera Gmbh

Wo kann man Störfutter kaufen?

Störpellets können Sie im Fachgeschäften sowie in den meisten Kaufhäusern und oft auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL, Netto oder Kaufland oder auch in Baumärkten wie OBI, Toom oder Hornbach kaufen. Allerdings werden immer mehr Auto Sonnenschutzrollos über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Falls Sie bei uns nicht fündig werden können Sie Störfutter noch in folgenden Geschäften offline oder oft auch online kaufen:

Häufig gestellte Fragen

Alle Störe ernähren sich fast ausschließlich von kleinen Tieren, seien es Insekten und deren Larven, Krebstiere oder Würmer. Viele Arten ergänzen ihre Nahrung sogar gerne mit einem kleinen Fisch.
Störe sind Fleischfresser Alle Störe ernähren sich fast ausschließlich von kleinen Lebewesen, seien es Insekten und deren Larven, Krebstiere oder Würmer. Viele Arten ergänzen ihre Ernährung sogar gerne mit einem kleinen Fisch.
Die optimale Fütterungsmenge hängt von der Größe der Karpfen, der Wassertemperatur und dem Fressverhalten der Karpfen ab. Füttern Sie 2-4 Mal am Tag, je nach Größe der Fische, und nicht mehr, als die Koi in 5 Minuten fressen können. Entfernen Sie alles nicht gefressene Futter aus dem Becken, wenn Sie zu viel gefüttert haben.

Quellen