Babyöl preiswert

Sehr günstige Baby-Pflegeöle im Vergleich

Hier finden Sie Baby-Pflegeöle zu einem guten Preis im Vergleich. Es werden kostengünstige Baby-Pflegeöle verglichen. Das günstigste Babyöl kostet 2,45€ und der Durchschnittspreis liegt bei 9,84€. ...mehr lesen Die Baby-Pflegeöle gibt es bei folgenden Anbietern für wenig Geld: Amazon EU Sarl, Burt's Bees, Bübchen, DOOA Wholesalers Ltd, HIPP GMBH & CO. VERTRIEB KG, JOHNSON & JOHNSON GMBH, Mabyen, Naissance, Nivea, Paedi Protect AG, Salzhäusl GmbH, Thai Five GmbH, Weleda AG, das boep, frei öl. Ein billiger Babyöl muss nich auf eine mindere Qualität hinweisen. Schauen Sie sich vor dem Kauf die Kundenbewertungen an.

Salzhäusl GmbH BIO
11,50 €*
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
65 Bewertungen
4,4
BIO Babyöl BIOMOND 100 ml/ohne Zusatzstoffe / 100% natürlich/TESTSIEGER/Naturkosmetik/von Hebammen empfohlen
Das sagen Käufer:
Gutes, natürliches Öl
Für uns nicht mehr wegzudenken
riecht sehr angenehm/natürlich
Viel Leistung und wenig Preis dafür, danke!
Details
Amazon EU Sarl AmazonBrand
18,71 €* 24,69 €
kostenloser Versand
Sehr gut
187 Bewertungen
4,3
Amazon-Marke: Mama Bear Baby Öl mit Bio-Olivenöl & Bio-Jojobaöl, 4 Flaschen - 4x250ml
Das sagen Käufer:
dezenter Duft , gute Pflege
Gutes Öl mit schönem Geruch
Super Produkt
perfektes Baby Öl
Details
Weleda AG Weleda
9,75 €* 10,23 €
kostenloser Versand
Fabelhaft
1278 Bewertungen
4,7
WELEDA Bio Baby Bäuchlein Massageöl, Naturkosmetik Massage Öl gegen Bauchschmerzen und Krämpfe von Babys und Kleinkindern, Pflegeöl zur Verdauungsförderung (1 x 50 ml)
Das sagen Käufer:
Riecht super angenehm
Bauch auweh ade
Unsere kleine mag das Öl sehr
Details
Paedi Protect AG Paediprotect
5,95 €*
kostenloser Versand
Fabelhaft
176 Bewertungen
4,7
PaediProtect Pflegeöl für Babys & Kinder 200 ml, Babyöl mit Mandelöl für junge Haut, Körperöl zur milden Hautpflege und Reinigung im Windelbereich, Hautöl ohne Parfüm & Mikroplastik, vegan
Das sagen Käufer:
Gutes Produkt
Wow!!!!
Super Öl für Klein und Gross
Details
das boep Boep
16,95 €*
kostenloser Versand
Fabelhaft
135 Bewertungen
4,8
boep Baby Mandelöl für die Neugeborenenpflege und Babymassage | Naturkosmetik Babyöl | Vegan und hergestellt im Allgäu | Liebevoll entwickelt von einer Ärztin und Mama (150ml)
Das sagen Käufer:
Teuer aber unschlagbar
Bestes Öl für Babypflege
Duft ist sehr gut.
Details
frei öl essbares
7,87 €* 10,30 €
kostenloser Versand
Fabelhaft
132 Bewertungen
4,7
frei öl® BabyÖl, essbar, 100 % natürliche Inhaltsstoffe; begleitend bei Neurodermitits (Babys, Kinder, Erwachsene), parfümfrei, schützt vor Wundwerden, von Hebammen empfohlen, vegan (140 ml)
Das sagen Käufer:
Das beste Öl für Babies
Super
Es gibt für mich kein besseres Öl
Details
JOHNSON & JOHNSON GMBH Penaten
2,65 €* 3,99 €
kostenloser Versand
Fabelhaft
2334 Bewertungen
4,7
Penaten Pflegeöl Ideal für die Babymassage, 500ml
Das sagen Käufer:
Seit Jahrzehnten bewährt 👍
Warum mit Duftstoffen?
Babyöl von Penaten
Details
Burt's Bees Burts
11,09 €* 13,31 €
kostenloser Versand
Fabelhaft
685 Bewertungen
4,7
Burt's Bees Baby Pflegendes Babyöl, 100 Prozent Natürliche Babyhautpflege, 118,2 ml Flasche
Das sagen Käufer:
Absolute Spitze !!!
Riecht sehr gut
Super duftendes Babyöl
Details
Nivea Baby
2,45 €* 2,95 €
kostenloser Versand
Fabelhaft
422 Bewertungen
4,6
NIVEA BABY Streichelzart Pflege-Öl (200 ml), verwöhnendes Baby-Öl für die zarte Babyhaut mit Mandelöl, ideale Hautpflege auch während der Schwangerschaft
Das sagen Käufer:
Super für Holzpflege!
Gut zu bewerten
Alles okay
Details
Bübchen Baby
14,00 €*
kostenloser Versand
Fabelhaft
152 Bewertungen
4,6
Bübchen Baby Öl, sensitives Körperöl für zarte Babyhaut, mit Sheabutter und Sonnenblumenöl, Menge: 2 x 400 ml
Das sagen Käufer:
Super
Bübchen Baby Öl
Gutes Öl
Details
DOOA Wholesalers Ltd Johnson's
7,36 €* 7,67 €
kostenloser Versand
Sehr gut
877 Bewertungen
4,4
JOHNSON'S - Baby Oil, (1 X 500 ML)
Das sagen Käufer:
💖
Bestes Produkt für alle Altersgruppen.
Körperöl
Details

* Alle Preise und Angaben ohne Gewähr. Datenstand vom: 17.5.2022 - 12:05 Uhr.

+ mehr anzeigen
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Anbieter von Baby-Pflegeöle

unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Babyöl-Vergleich enthält keine Werbung

übersichtlich

alle Babyöl-Produktdetails werden klar und deutlich dargestellt

Günstige Baby-Pflegeöle im Vergleich

Preiswerte und sehr gute Babyöl zu einem erschwinglichen Preis finden Sie bei olimodo.de

Wie viel kosten Baby-Pflegeöle?

Der Preis für Baby-Pflegeöle beginnt bei 2,45 € und geht bis 18,71 €. Der Durchschnittspreis liegt bei 9,84 €.

2,45 €

günstig


9,84€

Durchschnitt


18,71 €

teuer


Welcher Babyöl ist am günstigsten?

Das Nivea Baby ist mit 2,45€ am günstigsten, dass ist 16,26€ weniger als das teuerste und 7,39€ weniger als der Durchschnitt.

Welcher Babyöl hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Babyöl sortiert nach Preis

Hier finden Sie unsere Baby-Pflegeöle nach Preis aufsteigend sortiert

NIVEA Babyöl
NIVEA Babyöl
2,45€* kostenloser Versand
Nivea Baby Streichelzart 200 ml Baby-Pflegeöl für zarte Babyhaut mit Mandelöl, ideale Hautpflege auch während der Schwangerschaft.

Penaten Analkugel
Penaten Analkugel
2,65€* kostenloser Versand
Penaten nährendes Massageöl bewahrt Feuchtigkeit und schützt die zarte Babyhaut 500ml

Babyöl Kaufberater

Babysâ¤? Haut muss gepflegt werden, aber die Kleinen sind noch besonders empfindlich. Daher sollten unnötige Zusatzstoffe nach Möglichkeit vermieden werden. Überraschenderweise enthalten einige Produkte z.B. Mineralöle und Parfüm, daher lohnt sich ein Blick in unsere Test- bzw. Vergleichstabelle. Dort erfahren Sie, dass gute Babyöle ohne Zusatzstoffe nicht teuer sein müssen!

"Nehmen Sie sich Zeit und vergleichen Sie in Ruhe die Babyöl. Nur so finden Sie das richtige Produkt für sich und sind dann auch auf Dauer mit Ihrem Kauf zufrieden."
Hendrik Bauer von olimodo.de

Babyöl wird für die Hautpflege von Kleinkindern verwendet. Es kann als Lotion, als Badezusatz oder zur Massage verwendet werden. Da Babys Haut besonders empfindlich ist, sollte das Pflegeöl gut verträglich sein. Die besten Produkte sind frei von Parfüm, Konservierungsstoffen und Mineralölen. Im Vergleich der Babyöle wurden die Öle in Bio-Qualität am besten bewertet. Sie sind rein pflanzlich und verbinden Babypflege und Wundschutz.

Ist Babyöl gut für erwachsene Haut?

Das Babyöl ist sehr mild und sanft. Wenn Sie also leicht reizbare oder empfindliche Haut haben, ist dieses Öl ideal für Ihren Hauttyp. Als Pflanzenöle werden hauptsächlich Mandelöl, Jojobaöl oder auch Traubenkernöl verwendet.

Wie wird Babyöl gemacht?

So geht's. 250 ml Mandel-, Jojoba- oder Olivenöl abmessen. Geben Sie das Pflanzenöl in eine Einwegflasche oder eine Flasche mit Schraubverschluss. Wiegen Sie die getrockneten Blumen ab und fügen Sie sie hinzu. Gut mischen. Stellen Sie die Flasche an einen schattigen Ort. Lassen Sie die Öl-Kräuter-Mischung 2 bis 3 Wochen lang durchziehen.

Welches ist das beste Babyöl?

Die Note "sehr gut" erhielten: Martina Gebhardt Ringelblumen-Körperöl (zertifizierte Naturkosmetik) Weleda Babypflegeöl ohne Ringelblumenduft (zertifizierte Naturkosmetik) Rossmann Babydream extra-sensitives Pflegeöl.

Was macht man mit Babyöl?

Es ist zum Beispiel ideal zum Entfernen von Make-up. Besprühen Sie einfach einen großen Wattebausch mit etwas Öl und wischen Sie damit sanft über Augen, Gesicht und Hals. Dabei wird das Make-up sanft und schonend entfernt. Aber auch die Rasur ist mit Hilfe von Babyöl wunderbar.

Für was ist Babyöl alles gut?

Verwendung. Babyöl wird hauptsächlich zur Hautpflege verwendet, um die physiologische Schutzbarriere der Haut zu verbessern und den Wasserentzug der Haut zu verringern. Besonders bei der Behandlung von Windelausschlag wird das sanfte Babyöl zur Reinigung und Pflege der Haut des Gesäßes eingesetzt.

Kann man Babyöl für die Haare benutzen?

Behandlungstipps: Wenn Sie kein Haaröl zur Hand haben, können Sie auch zwei oder drei Tropfen Babyöl verwenden. Bis zur nächsten Wäsche umhüllt es das Haar mit einem leichten Schutzfilm aus Öl und verleiht ihm einen gesunden Glanz. Verteilen Sie das Öl nach dem Waschen sparsam auf den Haarspitzen.

Warum kein Babyöl?

Höger warnt davor, z. B. normales Olivenöl zu verwenden. "Es entstehen leicht Oxidationsprodukte, die die Haut reizen können. "Auch das Massieren mit speziellem Babyöl ist nicht unbedingt notwendig. Vor allem in den ersten Lebensmonaten ist die Haut eines Babys oft gerötet oder etwas schuppig.

Woher kommt Babyöl?

Mineralöl, wie Heizöl oder Babyöl, wird durch Destillation aus Rohöl gewonnen. Pressen: Vor dem Pressen werden die Samen oder Früchte zerkleinert, damit das Öl nicht durch die Schale dringen muss und die Oberfläche, durch die das Öl gepresst werden kann, größer ist.

Welche Hersteller bieten Babyöl an?

Es werden 33 Baby-Pflegeöle von 15 verschiedenen Herstellern angeboten. Die Hersteller sind:

Amazon EU SarlBurt's BeesBübchenDOOA Wholesalers LtdHIPP GMBH & CO. VERTRIEB KGJOHNSON & JOHNSON GMBHMabyenNaissanceNiveaPaedi Protect AGSalzhäusl GmbHThai Five GmbHWeleda AGdas boepfrei öl

Wo kann man Babyöl kaufen?

Baby-Pflegeöle können Sie im Fachgeschäften sowie in den meisten Kaufhäusern und oft auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL, Netto oder Kaufland oder auch in Baumärkten wie OBI, Toom oder Hornbach kaufen. Allerdings werden immer mehr Auto Sonnenschutzrollos über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Falls Sie bei uns nicht fündig werden können Sie Babyöl noch in folgenden Geschäften offline oder oft auch online kaufen:

Häufig gestellte Fragen

Um die Haut Ihres Babys vor Umwelteinflüssen wie Kälte und Hitze zu schützen, empfehlen wir Bio-Mandelöl. Dank seines hohen Ölsäuregehalts ist Mandelöl die ideale Pflege für trockene Haut.
Babyöl als Ersatz für Körperlotion Ein cleverer Nebeneffekt der Beinrasur mit Babyöl ist, dass man sich danach nicht mehr eincremen muss. Wenn Sie das Babyöl auch auf den Rest Ihres Körpers auftragen, können Sie sich die Körperlotion sparen.
Babyöl zum Abschminken: Sie können auch Babyöl verwenden, um Make-up sanft und gründlich von Ihrer Haut zu entfernen. So geht's: Geben Sie ein paar Tropfen Babyöl auf ein Wattepad und wischen Sie Ihr Gesicht sanft ab.
Massieren Sie das Babyöl einfach in die Haarsträhnen ein, aber nie bis zu den Wurzeln. Andernfalls wird das Haar höchstwahrscheinlich fettig werden. Wir empfehlen Ihnen, das Babyöl über Nacht einwirken zu lassen. Wenn es schnell gehen muss, können Sie das Babyöl einfach in die Haarspitzen einmassieren.
Früher war es üblich, Säuglinge und Kleinkinder nach jedem Waschen oder Baden von Kopf bis Fuß einzuölen. Heutzutage raten Dermatologen von dieser Praxis ab. Bei Säuglingen ist es besonders wichtig, das natürliche Gleichgewicht der Haut nicht zu stören.
Babyöl als Ersatz für Rasierschaum Ähnlich wie Schaum lässt es die Rasiermesser über die Haut gleiten und schützt so vor Verletzungen. Extra-Tipp: Weil Babyöl so sanft ist, eignet es sich auch für die Pflege nach der Rasur.

Quellen