Motorrad-Ölfilter preiswert

Die Darstellung der besten Motorrad-Ölwechselfilter erfolgt im Vergleich

Motorrad-Ölfilter finden Sie hier zu einem guten Preis im Vergleich. Wir sind auf der Suche nach den kostengünstigsten Motorrad-Ölwechselfilter. Der Durchschnittspreis für einen Motorrad-Ölwechselfilter liegt bei 17,67€. Doch beim günstigsten Anbieter zahlt man nur 17,67€. Folgende Händler sind für Motorrad-Ölwechselfilter bekannt: ...mehr lesen K&N, MAHLE. Ein billiger Motorrad-Ölfilter weist nicht unbedingt auf eine mindere Qualität hin. Die Bewertung der Kunden ist ein wichtiger Faktor bevor du kaufst.

Unsere Empfehlung
K&N KN303
17,67 €* 22,68 €
zzgl. Versandkosten
Hervorragend
11 Bewertungen
5,0
Ölfilter K&N KN303 kompatibel für Yamaha YZF-R1 1000
Das sagen Käufer:
Gewohnte Qualität
Ölfilter eben
Seine Aufgabe erfüllt er aber gut!
K&N - 303 Ölfilter

* Alle Preise und Angaben ohne Gewähr. Datenstand vom: 12.6.2024 - 01:06 Uhr.

+ mehr anzeigen
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Anbieter von Motorrad-Ölwechselfilter

unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Motorrad-Ölfilter-Vergleich enthält keine Werbung

übersichtlich

alle Motorrad-Ölfilter-Produktdetails werden klar und deutlich dargestellt

Motorrad-Ölfilter günstig im Vergleich

Das Angebot von olimodo.de für Motorrad-Ölwechselfilter ist sehr attraktiv und günstig.

Was kostet ein Motorrad-Ölwechselfilter?

Der Durchschnittspreis für Motorrad-Ölwechselfilter liegt bei 17,67 €.

17,67 €

günstig


17,67€

Durchschnitt


17,67 €

teuer


Welcher Motorrad-Ölfilter ist am günstigsten? Welcher Motorrad-Ölfilter ist der billigste?

Am günstigsten ist K&N KN303 für 17,67 €.

Welcher ist der beste Motorrad-Ölfilter?

Motorrad-Ölfilter sortiert nach Preis

Hier finden Sie unsere Motorrad-Ölwechselfilter nach Preis aufsteigend sortiert

K&N Motorrad-Ölfilter
K&N Motorrad-Ölfilter
17,67€* zzgl. Versandkosten
K&N KN303 kompatibler Ölfilter für Yamaha YZF-R1 1000
Produkteigenschaften:
  • K&N KN303 kompatibler Ölfilter für Yamaha YZF-R1 1000

Motorrad-Ölfilter Kaufberater

Ein gut funktionierendes Motorrad sollte immer ausreichend hochwertiges Motoröl haben. Dies erfordert einen regelmäßigen Ölwechsel. Tests im Internet empfehlen, den Motorradölfilter gleichzeitig mit dem Ölwechsel zu wechseln. Wenn Sie das richtige Werkzeug haben, können Sie den Ölfilter leicht selbst wechseln. Wählen Sie jetzt aus unserem Sortiment einen Motorrad-Ölfilter vom Typ Wechselfilter, der besonders einfach zu montieren ist.

Vergleichen Sie die Motorrad-Ölfilter in Ruhe. Das passende Produkt gibt es hier.
Hendrik Bauer von olimodo.de

Wenn Sie Ihren Motorrad-Ölfilter selbst wechseln wollen, bedenken Sie, dass der alte Motorrad-Ölfilter oft verstopft ist und sich nur schwer lösen lässt. Die meisten Motorradölfilter können nur mit einem speziellen Motorradölfilterschlüssel montiert werden. Der richtige Schraubenschlüssel hängt vom Ölfilter und vom Motorradtyp ab. Eine Ausnahme ist der K&N-Motorradölfilter, der mit einem Standard-Inbusschlüssel verwendet werden kann.

Welche Marken produzieren Motorrad-Ölfilter?

Von 2 verschiedenen Herstellern gibt es insgesamt 2 Motorrad-Ölwechselfilter. Hersteller:

K&NMAHLE

Wo finde ich Motorrad-Ölfilter?

Motorrad-Ölwechselfilter können Sie in vielen verschiedenen Geschäften kaufen.

Die Auswahl an Motorrad-Ölfilter ist online größer.

Häufig gestellte Fragen

Motorrad-Ölwechselfilter gibt es schon für 17,67 € und sehr teure Motorrad-Ölwechselfilter kostet 17,67 €. Ein durchschnittlicher Preis für einen Motorrad-Ölwechselfilter liegt bei 17.67 €

Quellen