Carport preiswert

Sehr günstige Carport im Vergleich

Hier finden Sie Carport zu einem guten Preis im Vergleich. Es werden kostengünstige Carport verglichen. Das günstigste Carport kostet 449,00€ und der Durchschnittspreis liegt bei 1540,20€. ...mehr lesen Die Carport gibt es bei folgenden Anbietern für wenig Geld: Carport, Enders, HETP, Home Deluxe, Home Deluxe GmbH, KESSER, ORAYMIN STORE, Palram, Shelter Logic, TOOLPORT, WilTec, XIMAX, Zelsius, mpp, osoltus, shilook, vidaXL. Ein billiger Carport muss nich auf eine mindere Qualität hinweisen. Schauen Sie sich vor dem Kauf die Kundenbewertungen an.

Palram Arcadia
2509,00 €*
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
14 Bewertungen
4,7
Palram Arcadia 5000 Carport, robuste Struktur für ganzjährige Nutzung, grau
Das sagen Käufer:
ansehnliches Design
Top Carport mit edler Optik
Gute Verarbeitung, tolles Design
Sahneteil!
Details
Palram Autoabstellplatz
1399,00 €*
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
9 Bewertungen
4,6
Carport Verona 5000
Das sagen Käufer:
Tolle Überdachung!
Alles primars
Details
TOOLPORT Garagenzelt
945,00 €*
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
62 Bewertungen
4,1
TOOLPORT Garagenzelt Carport 3,3 x 6,0 m in dunkelgrün Unterstand Lagerzelt ca. 550 g/m² PVC Plane und Stabiler Stahlrohrkonstruktion
Das sagen Käufer:
Super Zelt und sehr netter Support!
Stabile Ausführung und gut aufzubauen
Sturmerprobt
Details
XIMAX Swingline
2399,00 €*
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
11 Bewertungen
4,1
XIMAX Swingline Edelstahl-Look Carport 75 kg/m2, 531 x 275 x 283 cm, Komplettbausatz
Das sagen Käufer:
Preis Leistung Top.
Steht seit einem Jahr!
Einfach nur genial dieser Carport
Details
Shelter Logic ShelterLogic
449,00 €*
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
3 Bewertungen
4,7
ShelterLogic Carport, Unterstand, Canopy Sand // 370x610 cm (BxT) // Pavillon Überdachung
Das sagen Käufer:
"Loungeport" Der Goldene Herbst kann kommen.....
Einfaches, gutes Carport
Auch als Offenstall geeignet!
Details

* Alle Preise und Angaben ohne Gewähr. Datenstand vom: 19.5.2022 - 12:05 Uhr.

+ mehr anzeigen
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Anbieter von Carport

unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Carport-Vergleich enthält keine Werbung

übersichtlich

alle Carport-Produktdetails werden klar und deutlich dargestellt

Günstige Carport im Vergleich

Preiswerte und sehr gute Carport zu einem erschwinglichen Preis finden Sie bei olimodo.de

Wie viel kosten Carport?

Der Preis für Carport beginnt bei 449,00 € und geht bis 2509,00 €. Der Durchschnittspreis liegt bei 1540,20 €.

449,00 €

günstig


1540,20€

Durchschnitt


2509,00 €

teuer


Welcher Carport ist am günstigsten?

Das Shelter Logic ShelterLogic ist mit 449,00€ am günstigsten, dass ist 2060,00€ weniger als das teuerste und 1091,20€ weniger als der Durchschnitt.

Welcher Carport hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Carport sortiert nach Preis

Hier finden Sie unsere Carport nach Preis aufsteigend sortiert

ShelterLogic Carport
ShelterLogic Carport
449,00€* zzgl. Versandkosten
ShelterLogic Carport, Überdachung, Vordach Sand // 370x610 cm (BxT) // Überdachung Pavillon

Carport Kaufberater

Ein Carport bietet Schutz für Ihr Auto vor schlechtem Wetter und direkter Sonneneinstrahlung. Die praktischen Abdeckungen sind in vielen verschiedenen Formen und Größen erhältlich. Wenn Sie eine Garage für Ihr Grundstück suchen, informieren Sie sich vorher über die Bedingungen und Anforderungen. Es gibt Flughäfen mit einem oder zwei Parkplätzen. Die verwendeten Materialien sind hauptsächlich Holz oder Metall, wobei laut Tests im Internet Metall pflegeleichter ist. Entscheiden Sie sich jetzt für einen Doppelcarport aus Holz mit einem Holzdach und einem angrenzenden Abstellraum, wenn Sie nicht nur ein Auto im Carport unterbringen wollen.

"Nehmen Sie sich Zeit und vergleichen Sie in Ruhe die Carport. Nur so finden Sie das richtige Produkt für sich und sind dann auch auf Dauer mit Ihrem Kauf zufrieden."
Hendrik Bauer von olimodo.de

Es gibt verschiedene Arten von Carports. Man unterscheidet zwischen freistehenden Modellen und Anbau-Carports, die an der Hauswand montiert werden. Je nach Anzahl der Autos, die unter das Dach passen, können Sie einen Einzel- oder Doppelcarport wählen. Die meisten Carports sind aus Holz gefertigt. Es ist wichtig, dass das Holz imprägniert ist, damit es viele Jahre lang Wind und Wetter standhalten kann. Dieses Material erfordert jedoch eine regelmäßige Wartung. Metall-Carports sind pflegeleichter, z.B. Aluminium- und Stahl-Carports. Flughäfen sind mit verschiedenen Dachformen erhältlich. Das häufigste ist das Flachdach. Außerdem unterscheiden sie sich nicht nur in der Größe, sondern auch in der Ausstattung. Praktisch ist ein Carport mit einem Schuppen, der Ihnen zusätzlichen Stauraum bietet.

Was ist besser fürs Auto Garage oder Carport?

Grundsätzlich hat die Garage den Vorteil des Schutzes, da sie das Fahrzeug von allen Seiten sicher abschirmt. Der Carport bietet aber auch einige Vorteile, die entscheidend sein können.

Wann ist ein Carport kein Carport mehr?

Wenn ein Carport mit geschlossenen Wänden ausgestattet ist, handelt es sich nicht mehr um einen Carport, sondern um eine Garage. Für eine Garage gelten jedoch andere gesetzliche Bestimmungen als für einen so genannten "überdachten Stellplatz", d.h. ein Parkhaus.

Wie wird ein Carport befestigt?

Die beste Art, die Autohalterungen zu befestigen, sind immer noch die so genannten Balkenschuhe. Der Pfosten wird in den Balkenschuh eingesetzt und festgeschraubt. Auf diese Weise ist der Pfosten auch ausreichend gegen Bodenkontakt geschützt.

Ist ein Carport genehmigungspflichtig?

In den meisten Bundesländern ist für Ihr Carport eine Baugenehmigung erforderlich. Für das Bauen gelten die Vorschriften der jeweiligen Landesbauordnung und darüber hinaus gibt es in jeder Gemeinde Auflagen und Genehmigungsverfahren, die sich stark voneinander unterscheiden.

Welche Hersteller bieten Carport an?

Es werden 38 Carport von 17 verschiedenen Herstellern angeboten. Die Hersteller sind:

CarportEndersHETPHome DeluxeHome Deluxe GmbHKESSERORAYMIN STOREPalramShelter LogicTOOLPORTWilTecXIMAXZelsiusmpposoltusshilookvidaXL

Wo kann man Carport kaufen?

Carport können Sie im Fachgeschäften sowie in den meisten Kaufhäusern und oft auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL, Netto oder Kaufland oder auch in Baumärkten wie OBI, Toom oder Hornbach kaufen. Allerdings werden immer mehr Auto Sonnenschutzrollos über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Falls Sie bei uns nicht fündig werden können Sie Carport noch in folgenden Geschäften offline oder oft auch online kaufen:

Häufig gestellte Fragen

Bauliche und rechtliche Aspekte Regelungen für den Bau und Betrieb von Garagen sind in der Regel in den Garagenverordnungen der Bundesländer geregelt. Dort werden sie "offene Garagen" genannt. . . Im Allgemeinen sind Carports leichter zu genehmigen als Garagen, und häufig wird auf Brandschutzanforderungen verzichtet.
Ein Carport schützt Ihr Fahrzeug vor ungünstigen Witterungsverhältnissen. Regen, Schnee, Hagel, Vogelkot, UV-Strahlung, herabfallende Äste und Blätter, Pollen oder Baumharz: In einem Carport aus Holz oder Metall ist Ihr Fahrzeug das ganze Jahr über gut geschützt.
Aus rechtlicher Sicht sind Carports nichts anderes als offene Garagen. Sie unterliegen baurechtlich den Vorschriften des jeweiligen Bundeslandes, teilweise auch denen der Kommunen. . . Als offene Garagen müssen Carports direkte Öffnungen nach außen haben.
Sie können die offenen Seiten Ihres Carports auch mit Steinen verschließen. Am besten geeignet sind dafür Gabionenwände, die mit Steinen gefüllt sind. Wenn Sie auf Ihrem Grundstück bereits Metallkäfige als Gestaltungselement verwendet haben, können Sie Ihr Design mit Carport-Verkleidungen ergänzen.
Unter einem Carport versteht man einen Unterstand, der aus Säulen und einem Dach besteht. Anders als bei einer Garage wird hier kein Beton oder Mauerwerk verwendet. Die gebräuchlichsten Materialien sind Holz, Metall und/oder Kunststoff. Charakteristisch ist das offene Design und dass es neben seiner Funktionalität auch eine dekorative Wirkung hat.
Garagen, einschließlich überdachter Stellplätze, mit einer durchschnittlichen Wandhöhe von bis zu drei Metern und einer Fläche von bis zu 30 Quadratmetern gelten als verfahrensfrei, außer in Außenbereichen. Garagen und überdachte Stellplätze mit einer Fläche von bis zu 50 Quadratmetern sind von der Genehmigungspflicht ausgenommen.
Überdachte Stellplätze auf Privatgrundstücken mit einer Höhe von bis zu 3 m und einer Bruttogeschossfläche von bis zu 30 m2 sind in der Regel nicht genehmigungspflichtig. In einigen Bundesländern sind auch größere Abmessungen für überdachte Stellplätze zulässig.

Quellen